Startseite » Wohnungen » Aktualisiert Oscar Niemeyer Wohnung, wo Social Private trifft

    Aktualisiert Oscar Niemeyer Wohnung, wo Social Private trifft


    Architekten Felipe Hess und Renata Pedrosa aktualisiert diese 140 Quadratmeter große Wohnung ursprünglich von Oscar Niemeyer und das Ergebnis ist fabelhaft. Genannt Copan Wohnung und in Sao Paolo, Brasilien, wurde der zeitgenössische Wohnraum bis zu einem offenen, fließenden Raum abgerissen, der mit verbleibenden Säulen und Schächten geschmückt war. Es wurde ein Kernvolumen erstellt, das die privaten Räume von den sozialen trennte und die Schränke auf der privaten Seite sowie eine Reihe konkreter Details auf der sozialen Seite schützte. Diese Trennwand aus Beton, die Teil des freigelegten Gemeinschaftsraums ist, birgt die Preise und Erinnerungsstücke des Kunden und verleiht der Wohnung eine sehr private, einladende Atmosphäre. Die Küche wird durch einen zentralen Block definiert, der als Kücheninsel / Esstisch fungiert, während die Säulen eine visuelle Verbindung zum Rest des Raums herstellen. Sichtbetonwände und originale Deckenbalken wurden mit großen Stahltrennwänden kombiniert, die die Möglichkeit bieten, das private Schlafzimmer zu öffnen oder zu schließen. Dieses ikonische Apartment mit Blick auf die Skyline der Stadt in der 31. Etage vereint klassisches und modernes Design in einer einzigartigen Anordnung.