Startseite » Die Architektur » Twisting Shapes und ein überraschendes Interior Design Tea House in Shanghai

    Twisting Shapes und ein überraschendes Interior Design Tea House in Shanghai


    Teehaus und Bibliothek ist ein Projekt des Studios Archi-Union Architect im Hinterhof des Büros von Archi-Union Architects in Shanghai, China. Sein ungewöhnliches Erscheinungsbild folgt den Regeln des modernen Designs und fügt ein wenig mehr hinzu. Nach Angaben der Architekten ist das Gebäude „Reagiert auf die Umgebung des Standorts; Das Planlayout ist ein logisch undurchsichtiges Viereck, wodurch der Platzbedarf maximiert wird. Es ist in drei Teile gegliedert. Ein überdachter öffentlicher Bereich bildet sich zum offenen Raum mit dem Pool hin, mit einem geschlossenen Teehaus im Erdgeschoss und einer Bibliothek im ersten Stock, wo sich ein kleiner dreieckiger Balkon um den vorhandenen Baum erstreckt. Weitere eher private Bereiche sind eine Lounge, ein Lesezimmer und ein Wirtschaftsraum, die zur Rückseite des Gebäudes angeordnet sind. Es wurde ein reizvoller Übergangsraum geschaffen, der den öffentlichen und den privaten Raum miteinander verbindet. “. Genießen Sie das Interieur dieses originellen Teehauses und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.