Startseite » Die Architektur » Zweistöckiges Haus in Madrid mit coolen Sci-Fi-Elementen

    Zweistöckiges Haus in Madrid mit coolen Sci-Fi-Elementen


    Die architektonischen Wunder sind dank einiger „verrückter“ Individuen möglich, die mutig genug sind, die Grenzen ihrer Vorstellungskraft zu erkunden. Jenseits der Grenzen gibt es geniale Ideen, die innovativ und hell sind und ihre Zeit erwarten. Und natürlich auffallen. Wenn sich Schönes mit Abstraktem verbindet, ist es besser, Platz für Glanzlichter zu schaffen. Die meisten von uns träumen von Häusern, die aussehen wie in Zeitschriften. Mit anderen Worten, etwas, das wir bereits visuell erlebt haben. Es gibt jedoch diejenigen, die von einzigartigen „Kunstwerken“ träumen. Diese Art von Heimen, die durch ihre abstrakten Formen und raffinierten Volumen, durch ihre einzigartigen Dekore die Grenzen unserer Vorstellungskraft überschreiten, beeindrucken jeden, der sie sieht. Außerdem lieben die Bewohner die lebhaften Häuser mehr als die normalen, weil sie ihre Persönlichkeit schließlich besser ausdrücken.

    Das B & N Haus, Das vom spanischen Studio A-Cero definierte Haus ist geräumig, hat ein komplexes Aussehen und ein Interieur voller Leuchtkraft. A-cero entwarf fast jedes einzelne Detail: von der ungewöhnlichen Struktur bis zu den Innenbalken und Paneelen, die den Wohnbereich schmücken, und den Möbeln, die sich farblich in das gesamte Hauskonzept einfügen. Alles respektiert eine sehr moderne Linie, auch die Schlafzimmer, die etwas wärmer als der Rest des Hauses sind. “Dieser neue Look ist moderner und organischer und folgt den Richtlinien von A-cero studio. Neben dieser formellen Überprüfung wurden auch strukturelle Verbesserungen im Wohnungsbau vorgenommen, da der Raumbereich vergrößert und die Veranda erweitert wurde, wobei die Volumina der neuen Projektionen genutzt wurden. “