Startseite » Die Architektur » Aus zwei Reihenhäusern wurde ein Paddington x2 House

    Aus zwei Reihenhäusern wurde ein Paddington x2 House


    Paddington x2 Haus ist ein komplexes Projekt, das von MCK Architects umgesetzt wurde und darin besteht, zwei Reihenhäuser in Sydney, Australien, in einen einzigen Wohnraum zu verwandeln. Hier finden Sie weitere Informationen zu dieser architektonischen Umsetzung durch die Designer: „Durch Forschung und Untersuchung sind wir zu dem Konzept gekommen, die Terrassen zu erhalten und zu sanieren, alle Eigenschaften und Merkmale der Außenhaut beizubehalten und gleichzeitig die Innenseiten auszuhöhlen, um das neue Programm eines modernen Einfamilienhauses zu ermöglichen. Als denkmalgeschütztes Gebiet ist das Design respektvoll und sympathisch mit seinem Kontext, während es in gewisser Weise unser Verständnis und unsere Wahrnehmung von dem, was Erbe ist und wie wir uns als Architekten und Menschen des 21. Jahrhunderts, die in einer Stadt leben, weiterentwickeln und innerhalb einer Kultur, die komplex und vielschichtig ist und verantwortungsbewusst und nachhaltig für die Umwelt handeln muss. Unsere Kunden waren der gleichen Meinung und glauben leidenschaftlich, dass alle Aspekte unserer Kultur und Tradition in einer Welt von 2010 ohne Kompromisse oder Verluste nebeneinander existieren können. Es bedarf nur intelligenter positiver Maßnahmen.Was halten Sie von den Ergebnissen? (Fotos von: Willem Rethmeier)