Startseite » Die Architektur » Typischer Bungalow aus den 90er Jahren, der in ein modernes Einfamilienhaus Maison Terrebonne umgewandelt wurde

    Typischer Bungalow aus den 90er Jahren, der in ein modernes Einfamilienhaus Maison Terrebonne umgewandelt wurde


    Geboren aus einem extremen Umbau eines typischen 90er-Jahre-Bungalows, der „Maison Terrebonne ” by SHED Architektur befindet sich auf einem riesigen bewaldeten Grundstück. Obwohl sicherlich zeitgemäß, wurde die neue Residenz auf den gleichen Fundamenten wie das ursprüngliche Haus erbaut, wobei eines ihrer Hauptmerkmale beibehalten wurde. aufgeteilte Ebenen. Dieses Prinzip ist das Herzstück der neuen Architektur dieses Gebäudes. Diese gründliche Renovierung des Gebäudes in Kombination mit einem größeren Obergeschoss wurde entworfen, um den Bedürfnissen einer allein lebenden Person zu entsprechen. Trotz einer kleinen Wohnfläche von 1.500 Quadratmetern bietet die Residenz weite, offene Räume mit viel natürlichem Licht.

    Das Haus verfügt nun über drei aufgeteilte Ebenen, die jeweils für unterschiedliche Funktionen ausgelegt sind, um eine klare Hierarchie zwischen privaten und gemeinschaftlichen Bereichen zu schaffen. Diese Zonen sind sehr offen und werden nur durch die Schwelle geteilt, die durch die Treppenläufe entsteht. Direkt vom Carport aus erreichbar und auf Höhe des Bodens im Freien befindet sich die erste von drei Ebenen, die sowohl den Eingangsvorraum als auch ein kleines Büro enthält. Auch wenn diese Eingangszone offen ist, ist sie vor den Wohnräumen auf der darüber liegenden Ebene verborgen.
    Einmal in der Mitte der Treppe, die zur zweiten Ebene führt, begegnet der Besucher einem großen Fenster mit Blick auf den Wald hinter dem Haus. Dort befindet sich die Küche, die um eine große Holzinsel angeordnet ist, deren Materialien sich von den neutralen weißen Wänden abheben. Entlang des großen Erkerfensters neben der Küche befinden sich die Ess- und Wohnzimmer. Die Treppe und der Korridor, die zur privaten Suite des Eigentümers auf der obersten Ebene führen, befinden sich hinter einem zentralen Block und bieten einen Blick auf die unteren Ebenen. [Fotos und Informationen per E-Mail von SHED architecture]