Startseite » Die Architektur » Hochmoderne VIP WING Lounge am Münchner Flughafen

    Hochmoderne VIP WING Lounge am Münchner Flughafen


    Wenn Sie die VIP WING Lounge am Münchner Flughafen bewundern, möchten Sie verstehen, wie die Architekten Modernität und Tradition nicht nur im Design, sondern auch in der Atmosphäre miteinander verschmolzen. Die von Erich Gassmann und Tina Aßmann entworfene VIP WING Lounge am Münchner Flughafen wurde aus lokalen Materialien wie Filz, Leder und breiten Eichendielen gestaltet und durch große Fenster mit hellem, natürlichem Licht versehen. Ausgestattet mit den neuesten Technologien, aber mit einer ruhigen und entspannten Atmosphäre, bietet die VIP WING Lounge den Kunden hochmoderne Einrichtungen und elegante, funktionale Räume. Die 1.200 Quadratmeter große Lounge im Südflügel des Terminals 1 wurde konzipiert, um die besten Einrichtungen für den jeweiligen Kundenstamm zu bieten. Der zentrale Loungebereich mit Gastronomie ist von speziell gestalteten Räumen umgeben: die Schloss Neuschwanstein Conference Suite für bis zu zehn Personen, vier separat nutzbare Suiten, eine Business-Ecke für Bedürftige, separate Arbeitsräume für Alleinstehende, Ruhebereiche, Duschen und Umkleidekabinen, ein konfessionsübergreifender Gebetsraum und eine Raucherecke.