Startseite » Die Architektur » Unkonventioneller Emerald Floating Glass House in Pittsburgh, Pennsylvania

    Unkonventioneller Emerald Floating Glass House in Pittsburgh, Pennsylvania



    Eine wunderschön gearbeitete Bereicherung für die Stadt des Stahls, die Emerald Floating Glass House ist eines jener Häuser, die nicht einfach unbemerkt vorbeigehen können. „Das Hotel liegt an den Hängen der South Side von Pittsburgh und schwebt wie eine Vorarbeiterhütte über der Glasfabrik des Eigentümers.“. Imposant und unheimlich ist das Haus, das auf der Emerald Art Glass Die Fabrik von FISHER ARCHitecture wurde im Jahr 2011 fertiggestellt. Die Eigentümer, ein Ehepaar, das tatsächlich den Mut hatte, die Pläne für sein „fast unmögliches“ Traumhaus zu schmieden, erklärten, dass sie nur ein bisschen Ruhe und Frieden wollten und da sie nur wenig Platz hinter ihrer Fabrik besaßen, bauten sie es auf davon schien die bequemste Entscheidung. Glanzlichter von Glasprodukten werden perfekt eingearbeitet, um die Handwerkskunst des Besitzers zu zelebrieren. Industrielles Design und wohnliche Elemente machen die Wohnung sehr ansprechend und wachsen vom Hang aus. Der eindrucksvolle Ausleger bildet das oberste Stockwerk des vierstöckigen Hauses.

    Mit Rücksicht auf die Umwelt lernten die Architekten, den verfügbaren Raum für die bestmögliche Nutzung wiederzuverwenden und in allen verbleibenden Räumen einen Mehrwert zu finden. Danach führte der ungenutzte Raum über dem Fabriklager, der sich in einer sehr dichten Stadtlandschaft befand, zum Recycling des Gebiets. Abgesehen davon kommt geothermisch gut erzeugte Druckluft nur als Komplettierungsfaktor für die Fußbodenheizung und das Glas zum Einsatz.