Startseite » Die Architektur » Unkonventionelle Hauskirche in San Francisco verwandelt sich in Familienkrippe

    Unkonventionelle Hauskirche in San Francisco verwandelt sich in Familienkrippe

    Vor ein paar Monaten haben wir auf Freshome einen Beitrag über die beeindruckende Umwandlung einer gotischen Kirche in Utrecht in einen fantastischen Lebensraum veröffentlicht. Obwohl viele von Ihnen angaben, dass das Leben in einer ehemaligen Kirche etwas seltsam wäre, wurde die Stelle weltweit sehr geschätzt, weshalb wir uns entschieden haben, ein ähnliches Projekt vorzustellen. Diese besondere Kirche, die den Mission Dolores Park in San Francisco überblickt, wurde kürzlich grundlegend überarbeitet. Der Eigentümer beschloss, seine majestätische Fassade beizubehalten und die Innenräume in ein Einfamilienhaus umzuwandeln, das nicht weniger als drei Schlafzimmer, ein riesiges Esszimmer mit „Überwachungsbalkonen“ und lange Flurpassagen umfasst. Laut dem Wall Street Journal wird sein Gemeindehaus derzeit von Herrn Akhavan bewohnt, der plant, es für 7,49 Millionen US-Dollar zu verkaufen.