Startseite » Die Architektur » Unerwartet verspieltes und offenes modernes Zuhause in Belgien

    Unerwartet verspieltes und offenes modernes Zuhause in Belgien


    Dieses erstaunlich moderne Haus in Belgien, das sich über 302 Quadratmeter erstreckt und sich hinter einer ungezwungenen Fassade verbirgt, wurde umstrukturiert und erweitert, um den Erfordernissen des modernen Lebens gerecht zu werden. Dieses Haus, das ursprünglich vom Architekten Arthur Degeyter entworfen wurde, wurde mehrmals umgebaut und in einen modernen Zustand zurückversetzt. Was früher ein mehrfach umgebautes Haus war, hat sich gedreht UR Architekten in ein fantastisches modernes Zuhause für eine moderne Familie in Brügge, Belgien.
    Die Renovierung und Erweiterung dieses modernistischen Hauses aus den 1960er Jahren Haus VVK wurde auf weniger aufdringliche Weise vorgestellt. UR-Architekten ersetzten die vorhandenen Garagen durch eine moderne volumetrische Erweiterung und konnten vermeiden, Bäume auf dem Grundstück zu fällen, während die Innenräume mit Tageslicht durchflutet wurden.

    Das von Luc Roymans fotografierte Haus VVK zeigt seine neu gestalteten Räume voller Licht. Die bestehende Struktur wurde neu organisiert, um gemütlicher zu werden und intuitiv genutzt zu werden. Der neue Korridor, der sich bis in die Küche erstreckt, verbindet private Räume, während der Wohnraum mit einem brandneuen Volumen gesegnet wurde, das es der hier lebenden Familie ermöglichte, ständig mit der Natur in Verbindung zu stehen.
    Das Lager- und Carportvolumen ist teilweise begraben, während das Wohnzimmer und der Arbeitsbereich um eine halbe Ebene höher als ursprünglich belegt platziert wurden. Dies förderte die Schaffung eines Abhangs, der direkt in den Garten führt. Es ist, als würde man an einem Ort leben, an dem Höhen und Tiefen Teil des täglichen Lebens sind, in einem dynamischeren Umfeld, in dem Kinder großgezogen werden können, in einem modernen belgischen Zuhause.
    Die Verschmelzung des Inneren mit dem Freien und die spielerische Schaffung einer benutzerfreundlichen Sammlung von Räumen zum Leben, Arbeiten und Spielen war von Anfang an beabsichtigt, doch das Ergebnis übertraf die Erwartungen. Der Arbeitsbereich mit Blick auf den Vorgarten im Nordosten war wunderschön in einen Raum integriert, der das Familienleben durchflutet. Wie möchten Sie hier wohnen??