Startseite » Die Architektur » Einzigartiges Decameron-Einzelhandelsgeschäft aus Versandbehältern

    Einzigartiges Decameron-Einzelhandelsgeschäft aus Versandbehältern


    Architekten Marcio Kogan und Mariana Simas von Studio Mk27 entwarf ein 250 Quadratmeter großes Einzelhandelsgeschäft in Sao Paulo, Brasilien. Ausgezeichnet mit dem weltbesten Einkaufsgebäude beim World Architecture Festival, dem Decameron umfasst eine kostengünstige Gebäudelösung für einen gemieteten Raum. Der Decameron besteht aus einem doppelt hohen Hangar und mehreren bunten Versandbehältern, die zur Straße und zu einem Kieselgarten mit Palmen führen. Zwei übereinander gestapelte und in extravaganten Farben gestrichene Reihen von Versandbehältern bilden die Hülle des Ladens. Die Container wurden senkrecht zur Hauptstraße platziert und so konzipiert, dass sie in den Raum passen, ohne die natürliche Anordnung der Bäume zu beeinträchtigen. Transluzente Schiebetüren aus Polycarbonat öffnen sich während der Öffnungszeiten zum Innenraum, um ein markantes und markantes Innendesign zu erhalten. Studio MK27 gestaltete die Innenräume als eine Abfolge von Fluren, in denen die Produkte des Unternehmens ausgestellt wurden, mit einem großen Ausstellungsraum und Büroräumen. Einzigartig und mutig, dieses Projekt wird mit Sicherheit viele Kunden anziehen.