Startseite » Die Architektur » Einzigartiges Haus sieht aus wie ein Drache, der von Cliffside auftaucht

    Einzigartiges Haus sieht aus wie ein Drache, der von Cliffside auftaucht


    GilBartolome Architekten hat diese zeitgemäße Residenz auf einem extrem herausfordernden Grundstück in Granada, Spanien mit Blick auf das Mittelmeer, geschaffen. Die treffend benannt, Haus auf der Klippe, ist buchstäblich in den Hang mit einer 42-Grad-Neigung gebaut.
    Das auffällige Metalldach schafft „eine ästhetische Ambiguität zwischen dem Natürlichen und dem Künstlichen, zwischen der Haut eines Drachen, der von unten in den Boden eingelassen ist, und den Wellen des Meeres, wenn man es von oben betrachtet“, sagten die Architekten. Die wellenförmige Fassade ist von Glasaugen durchbohrt, um den visuellen Effekt dieses einzigartigen Hauses auf einer Klippe zu verstärken.

    Diese Wohnung wurde mit geringem Budget gebaut und ist das Ergebnis vieler Stunden Handarbeit und nicht maschineller Konstruktion. Die Arbeiter entwickelten nach und nach das Betondach, die Metallziegel und die Gipsputzdecken, und alle Möbel wurden vollständig von Hand aus digitalen Modellen hergestellt.
    Der Innenraum verfügt über einen großen offenen Raum mit gewellten Decken und organischen Formen, der Platz für bis zu 70 Gäste bietet. Die gestufte Konstruktion ähnelt der eines Auditoriums. Dieser Gesellschaftsraum ist mit der großen Außenterrasse durch Öffnen von Glasschiebetafeln verbunden.
     [Fotografie: Jesus Granada]











    Was ist das interessanteste Element zu diesem ungewöhnlichen Klippenhaus?