Startseite » Die Architektur » Einzigartiges Zuhause mit invertiertem Grundriss für informelle Sozialisation

    Einzigartiges Zuhause mit invertiertem Grundriss für informelle Sozialisation


    Diese exquisite Residenz in Singapur verbirgt ihre Modernität auf den ersten Blick und präsentiert ein geräumiges, minimalistisches und einladendes Innendesign. Das von ONG und dem ONG Designstudio entworfene Haus in der 31 Blair Road Residence wurde so entworfen, dass der Grundriss die Grenze zwischen Innen und Außen bei jeder Gelegenheit beseitigt. Das konservierte und dennoch modernisierte Haus bietet das Beste an modernem Komfort und bietet eine Kombination aus minimalistischem Design und neutralen Farben in einem sehr vielseitigen und eleganten Raumcluster.

    Auf engstem Raum erwecken die doppelt hohen Räume die Illusion größerer Räume, während sorgfältig platzierte Oberlichter und Lichtschächte sie mit Licht von oben durchfluten. Das Designteam erklärt die Auswahl in Farbe und Thema: „Da das Haus zur Vermietung vorgesehen war, wurde eine neutrale Farbpalette verwendet, um den wechselnden Geschmack der einzelnen Mieter zu ergänzen. Bambus ist ein wiederkehrendes Thema im ganzen Haus, vom Vorplatzgarten bis zu den sandgestrahlten Motiven im Inneren. “Dieses 306 Quadratmeter große Haus bietet zeitgemäßen Schutz, der durch sorgfältig gepflegte historische Referenzen definiert wird. Diese Fortsetzung der Räume wurde im modernen Bereich beibehalten, indem kundenspezifische Elemente wie die Platzierung des Küchen- und Essbereichs direkt am Eingang berücksichtigt wurden. Hier findet die Geselligkeit statt und die Eigentümer können den vielseitigen Raum in einer ungezwungenen Atmosphäre genießen.
    Wie stehen Sie zu einem umgekehrten Grundriss wie diesem??