Startseite » Die Architektur » Einzigartiges Zeichenstudio der Universität von Großbritannien feiert Licht

    Einzigartiges Zeichenstudio der Universität von Großbritannien feiert Licht


    Das neue Zeichenstudio an der Arts University Bournemouth in Dorset, Großbritannien, präsentiert sich mit einer futuristischen Silhouette. Entworfen von renommierten Architekten Sir Peter Cook und sein Büro KRABBE, das gebäude feiert „die grundsätzliche natur des zeichnens und die art und weise, wie es gedanken anregt“.
    Das 1830 Quadratmeter große Kreativstudio steht allen Künstlern der Universität offen, von Animatoren über Kostümdesigner bis hin zu Architekten. Es wurde als Ort der Interaktion und des Austauschs konzipiert. Im Mittelpunkt der Zeichenidee stand das Thema „Licht“ für die Gestaltung des Gebäudes.

    Ein Fenster im hinteren Teil der Galerie bietet viel Licht und inspirierende Ausblicke auf die Baumkronen, während das minimalistische Interieur in Weiß und Grau dem Raum einen leeren Schiefer verleiht. Das seltsam geformte blaue Äußere besteht aus Stahl und wurde in Verbindung mit zwei anderen Einrichtungen errichtet - einem Animationsstudio und einem Hörsaal.
    "Durch diese Einfachheit wird der Akt des Zeichnens zu einer ruhigen und überlegten Aktivität in der lebendigen Welt einer sehr geschäftigen und kreativen Institution", sagten die Projektentwickler. [Fotografie mit freundlicher Genehmigung von CRAB Studio]





    Glauben Sie, dass dieser Raum Kreativität anregt??