Startseite » Die Architektur » Einzigartig gebautes nachhaltiges Haus in Ballarat, Australien von Rachcoff Vella Architecture

    Einzigartig gebautes nachhaltiges Haus in Ballarat, Australien von Rachcoff Vella Architecture


    Rachcoff Vella Architecture entwarf 2012 dieses Piermont-Projekt, eine private Residenz in Ballarat, Australien. Das Haus ist einzigartig gebaut und von der Wildnis inspiriert. Es verfügt über drei Flügel, die sich in die Landschaft ausbreiten, um das Haus mit dem Grundstück zu verbinden . Es dauerte zwölf Monate, um den Plan vollständig zu entwickeln, und weitere zwölf Monate, um das Projekt abzuschließen. Funktional und nachhaltig präsentiert Piermont ein faszinierendes Design mit Konturen, die die Linien des Landes respektieren, und einem gemütlichen Interieur, das von Offenheit und Transparenz geprägt ist. Nachhaltigkeit spielte eine wichtige Rolle bei der Definition des Projekts: Die Ausrichtung des Hauses begünstigt das Sonnenlicht im Winter und es ist mit einer Wasserkraftplattenheizung, einem Solarwarmwassersystem und Photovoltaik-Modulen ausgestattet.

    Das Einfamilienhaus ist in verschiedene Bereiche (Flügel) unterteilt. Der Schnittpunkt dieser Bereiche (Flügel) ist ein rechteckiger Glaskasten, in dem sich die Küche, der Essbereich und ein kleines, leuchtendes Wohnzimmer befinden. Die Glaskiste ermöglicht eine gute Durchblutung der Gebäudeflügel und fördert die soziale Interaktion. Es ist auch der hellste Bereich. Das Piermont House verfügt auch über einen Außenpool und einen kleinen, koketten Loungebereich.