Startseite » Die Architektur » Ungewöhnliche Annäherung an das Stahlstudienhaus II für modernes Wohndesign in den Niederlanden

    Ungewöhnliche Annäherung an das Stahlstudienhaus II für modernes Wohndesign in den Niederlanden


    Stahlstudienhaus II wurde vom in Den Haag ansässigen Studio konzipiert und umgesetzt Archipelontwepers und befindet sich in Leeuwarden, der Hauptstadt der niederländischen Provinz Friesland. Die Residenz am Wasser zeichnet sich durch ein Design aus, das auf leichten vorgefertigten Bauteilen basiert. Hier ist mehr aus der Beschreibung der Architekten: „Normalerweise stehen freistehende Häuser in Holland mitten auf einem Grundstück. Im Gegensatz dazu nutzt das Stahlstudienhaus Nr. 2 das gesamte Baugrundstück und lässt die Mitte des Geländes leer. Das komplette Programm des Hauses ist rund um den Innenhof angeordnet. Das Volumen basiert auf einer einfachen orthogonalen Gitterstruktur von 6 x 6 Metern und wird linear in verschiedenen Zonen mit einem abwechselnden Rhythmus von Außen- und Innenräumen moduliert. “. Finden Sie das Äußere dieser modernen Residenz original? Und wenn ja, würden Sie den Ansatz bei der Gestaltung Ihres Eigenheims berücksichtigen?