Startseite » Die Architektur » Ungewöhnliche Kunst, die Strukturen explodiert, von Künstler Ben Grasso

    Ungewöhnliche Kunst, die Strukturen explodiert, von Künstler Ben Grasso


    Dies ist für alle Architekten und Designer da draußen, die das Gefühl hatten, in ihrem Träger mindestens einmal Dinge in die Luft zu jagen. Der Künstler Ben Grasso entwirft grafische Arbeiten mit zerfallenden Häusern. Hier einige Informationen aus einer offiziellen Überprüfung durch Thierry Goldberg Projects, New York:Mit einer Palette, die sowohl die Lebendigkeit und damit die Verwirrung als auch das Entsetzen dieser enträtselten, schwebenden Strukturen verstärkt und gleichzeitig ihre Erhabenheit verstärkt, verleiht Grasso seinen Darstellungen des Prozesses der Zersetzung / Neuzusammensetzung ein unerschütterliches Auge. Durch die skrupellose Vermittlung von Brettern, Rahmen und Winkeln widmen sich diese Gemälde der grafischen Beschreibung und Analyse eines bestimmten Emblems - der amerikanischen Heimat. Während die Dissektion die anatomischen Beziehungen zwischen den Komponenten beleuchtet, erhält der Betrachter eine Momentaufnahme der totalen Verwüstung. Und was auch immer hier ernsthaft auf dem Spiel steht, der Surrealismus der Szene ist immer da, um die Erfahrung der Betrachter zu vermitteln, und die Bilder bestehen immer auf ihrer akuten Kunstfertigkeit“. Da haben Sie es also: eine einfache Art, Kunst zu genießen, und eine kleine Therapie, um negative Gedanken zu unterdrücken, die Ihre Arbeit inspirieren könnte!