Startseite » Die Architektur » Ungewöhnlich geformte moderne Wohnung, die Flexibilität zur Schau stellt

    Ungewöhnlich geformte moderne Wohnung, die Flexibilität zur Schau stellt


    Entworfen für eine junge vierköpfige Familie, Haus W umfasst ein flexibles Design, das darauf vorbereitet ist, sich gemeinsam mit der Familie weiterzuentwickeln und ihnen einen traumhaften Rahmen für den Alltag zu bieten. Pott Architekten, mit Büros in Berlin stehen hinter diesem Projekt. Sie bauten das 3.000 Quadratmeter große Haus im Berliner Stadtteil Lichterfelde im Garten einer alten Villa, die über eine eigene Straße erreichbar war. Die Innenräume des Hauses W sind durch Wände und Schiebetüren voneinander getrennt und bieten die Möglichkeit, die Zeit allein oder in Gesellschaft von Freunden und der Familie zu genießen.

    Mit einem versunkenen Eingang, flankiert von einem geräumigen Foyer mit Garderobe und Servicebereichen, hat die Residenz einen wunderschönen Grundriss. Den Umrissen des Grundstücks folgend, wurden die modernen Wohn-, Ess- und Kochbereiche auf der ersten Ebene platziert. Die nächste Etage auf 2 Ebenen umfasst das Wohnzimmer und das Zimmer der privaten Eltern, während die obere Etage die Kinderzimmer und den Spielbereich beherbergt. Beschrieben von seinen Besitzern als “Haus, das wie ein Urlaub ist”, Die sorgfältig geplante zeitgenössische Residenz ist in eine dunkle Kupferschale gekleidet, die von Fenstern durchbohrt ist, die Tageslicht und Blick auf den Garten einfangen. Wie beurteilen Sie die ungewöhnliche Form der modernen Wohnung??