Startseite » Die Architektur » Benutzerfreundlich für Rollstühle und Turnschuhe. Magnolia Mid-Mod House in Seattle

    Benutzerfreundlich für Rollstühle und Turnschuhe. Magnolia Mid-Mod House in Seattle


    Wir waren beeindruckt von der Offenheit und Eleganz dieses schönen Hauses von Carol Sundstrom von Röm Architecture Studio und Architekt Karen Braitmayer, Die Zusammenarbeit, um Karens eigenes Zuhause für ihre Familie umzubauen, führte zu einem herausragenden Umbauprojekt. Magnolia Mid-Mod House ist eine einladende Residenz auf dem Magnolia Hill in Seattle. Das neue Haus bietet außergewöhnliche Ausblicke sowie Bedingungen für die Verbesserung des Alltags von Menschen mit besonderen psychischen Bedürfnissen. Werfen Sie einen Blick auf den folgenden Kurzfilm und Sie werden verstehen, worum es in diesem schönen Haus geht:

    Das fröhliche und komfortable Haus in der richtigen Größe mit einer weiten Aussicht ist „benutzerfreundlich für Rollstühle und Turnschuhe“. Die Verwendung von Glas im offenen Wohn-, Küchen- und Essbereich optimiert den Raum und öffnet die Residenz für die spektakuläre Aussicht. Dieses Projekt wurde mit dem AIA / HUD-Sekretariatspreis für barrierefreie Wohnungen ausgezeichnet, der die „Wichtigkeit guten Wohnens als Lebensnotwendigkeit, als Zufluchtsort für den menschlichen Geist und als wertvolle nationale Ressource“ [Fotos und Informationen per E-Mail von Chibi Moku]