Startseite » Die Architektur » V-förmiger Wohnsitz in Argentinien, der einen nüchternen und dennoch komfortablen Lebensstil inspiriert

    V-förmiger Wohnsitz in Argentinien, der einen nüchternen und dennoch komfortablen Lebensstil inspiriert



    Hochmoderne Architektur, Haus V durch I + GC [Architektur] wurde speziell entwickelt, um den Bedürfnissen des täglichen Familienlebens gerecht zu werden. Der Auftrag des Projekts bestand darin, eine Residenz um einen zentralen Innenhof herum zu errichten und gleichzeitig ein Gefühl der Offenheit zu bewahren. Infolgedessen besteht das Haus aus zwei ursprünglich geformten Flügeln, die teilweise zu dem Buchstaben „V“ verschmolzen sind. Dazwischen herrscht ein kleiner Garten, in dem die Bewohner die Grünflächen bequem auf ihrem Grundstück genießen können. Das Schwimmbad fungiert als Erweiterung des Gebäudes, das von den Architekten als charakterisiert wird „Ein Flüssigkeitsvolumen, das sich vom Boden nach vorne löst und sich nach unten dreht, bis es vollständig nach hinten geneigt ist. Die Arbeit vermittelt das Gefühl von Bewegung, einer kompakten Masse, die in die heutige Form hochgezogen wurde. Dies wird durch die Längsfenster und Unebenheiten an der Oberseite der Fassaden unterstrichen.„Die Innenräume sind minimalistisch und elegant und inspirieren insgesamt zu einer nüchternen Atmosphäre. Unerwartete Linien und Winkel bestimmen eine visuelle Verbindung mit dem Äußeren, während großzügige Fenster diese Verbindung unzerbrechlich machen.