Startseite » Die Architektur » Vielseitige Gäste- / Büro-Scheune, die die nahe gelegene Wohnscheune ergänzt

    Vielseitige Gäste- / Büro-Scheune, die die nahe gelegene Wohnscheune ergänzt


    Stealth-Scheune ist ein neues Projekt des Londoner Studios Carl Turner Architekten Das Gebäude wurde in der Nähe eines ihrer anderen modernen Projekte - der Ocker-Scheune - errichtet und ergänzt die einfache Backsteinbauweise, die es bietet. Die Landschaft von Norfolk war der perfekte Ort, um mit dem Bau von zwei gleichermaßen interessanten Projekten zu experimentieren, und wir werden uns auf die Stealth-Scheune konzentrieren, die entweder als Gästehaus, Studio oder Treffpunkt genutzt werden sollte. “Stealth Barn achtet auf die Form des landwirtschaftlichen Umfelds, steht jedoch im Gegensatz zur traditionellen Scheune.

    Stealth Barn ist eine scharfe schwarze Masse - ein Schatten der angrenzenden Scheune oder eine Silhouette am Horizont. Es ist ein robustes Äußeres mit einer eingeschränkten Farbpalette, die keine Details aufweist und so geformt ist, dass sie seiner exponierten Position standhält. “ Die Innenräume waren in OSB gekleidet und schufen eine warme und einladende Atmosphäre, die an alte Scheunen erinnert, die durch Strohballen getrennt waren. Aufgeteilte Innenräume erhielten die Möglichkeit, sich durch sorgfältig platzierte Fenster visuell mit der umgebenden Landschaft zu verbinden. Taschenähnliche Räume vermitteln die Idee eines halboffenen, einladenden Raums, der problemlos als Schlafzimmer, Essbereich, Bürozone und Besprechungsraum verwendet werden kann, ohne sich gegenseitig zu stören.