Startseite » Die Architektur » Die viktorianische Residenz in Sydney hat einen lebendigen, zeitgemäßen Look hinzugefügt

    Die viktorianische Residenz in Sydney hat einen lebendigen, zeitgemäßen Look hinzugefügt


    Diese viktorianische Residenz mit 4 Schlafzimmern in Paddington, Sydney, Australien, wurde kürzlich in ein elegantes Einfamilienhaus mit modernen Annehmlichkeiten umgewandelt. Vom Architekten renoviert Luigi Rosselli, Die Residenz bietet 231 Quadratmeter Wohnfläche sowie einladende Unterhaltungsbereiche im Freien, einen gasbeheizten Swimmingpool und einen Parkplatz für zwei Autos abseits der Straße. Die üppige Landschaft auf der Rückseite bietet eine grüne Kulisse für das Familienleben. Feucht, dunkel und introvertiert, erhielt das ursprüngliche Zuhause auf dem Gelände eine lebendige, zeitgenössische Persönlichkeit, wobei es seinen klassischen Ursprüngen treu blieb.

    Den Architekten zufolge wurden Farbe und Licht im Umbauprozess in Hülle und Fülle verwendet: „Die neue Konfiguration von Alt und Neu ist eine Bereicherung, wenn man einige fließende Linien mit einem lichtdurchfluteten Treppenhaus in der Mitte und einer sonnenverwöhnten Küche einführt und im Hintergrund lebt Erfahrung. Gewöhnt an gedämpfte Töne und eine subtile Farbpalette, wurde unser Schritt durch die kühne Verwendung von Farben, Delphinium-Blau, Cadmium-Gelb, wunderschönen Kunstwerken, exotischen Mustern und reichen Texturen, die von der Innenarchitektin Heidi sorgfältig ausgewählt wurden, zum dringend benötigten Frühling Correa. “Wie findest du das Ergebnis? [Fotografie: Justin Alexander]