Startseite » Die Architektur » Bände und Hohlräume Browne Street House von Shaun Lockyer Architects

    Bände und Hohlräume Browne Street House von Shaun Lockyer Architects


    Das Browne Street House erstreckt sich über 330 Quadratmeter auf einem städtischen Grundstück in Brisbane, Australien, als moderne Neuinterpretation der architektonischen Typologie von Queenslander und zeigt die Entwicklung des lokalen Stils. Entworfen von Shaun Lockyer Architekten, Das Haus zeigt Formen, die sich treffen und kreuzen, um Volumen und Hohlräume zu schaffen, die die Residenz zu einer interessanten Sammlung architektonischer Elemente formen. Im ersten Stock befindet sich die Küche als Hauptraum, der alle anderen Räume miteinander verbindet - das Herzstück des Hauses. Im Obergeschoss bilden drei Schlafzimmer und ein Familienzimmer die privaten Bereiche. Holzdetails sowohl an der Innen- als auch an der Außenfassade verbinden das Haus optisch mit der Umgebung und dem inspirierenden Architekturstil. Holzschiefer und ein schwarzer Sichtschutz aus Holz, der das Hauptschlafzimmer schützt, bilden ein thematisches Erscheinungsbild, während große verglaste Fenster und Öffnungen die Innenräume mit der Außenumgebung verbinden. Das abschüssige Gelände unterstützte die Gestaltung der Garage unter dem Boden mit den Schlafzimmern. Wie Sie sehen können, ist die Residenz visuell eng mit der umgebenden Architektur verbunden und fügt sich in die australische Architekturlandschaft ein.