Startseite » Die Architektur » Volumetrisches Ferienhaus in Brasilien von Bernardes + Jacobsen Arquitetura

    Volumetrisches Ferienhaus in Brasilien von Bernardes + Jacobsen Arquitetura



    Volumetrisches Ferienhaus, CT House  ist eine atemberaubende, moderne Residenz, anderthalb Stunden von São Paulo, Brasilien, entfernt. Das Projekt wurde von Bernardes + Jacobsen Arquitetura entworfen und 2010 abgeschlossen. Zwei rechtwinklige Bände bilden die Plateaus, eines für den Zugang und das andere für die Freizeit. Die Aufteilung zwischen Räumen war eine Selbstverständlichkeit:Der Bau desselben Hauses besteht aus zwei unterschiedlichen Bänden, die die Landschaft der Häuser durch ein einziges rechteckiges Volumen hervorheben, das der schönen Aussicht auf die Umgebung zugewandt und vollständig in dieses integriert ist. “ Das Zugangsvolumen umfasst die Garage und den Servicebereich. Um ein angemessenes Maß an Intimität zu gewährleisten, wurde das private Volumen strategisch vom Straßenzugang entfernt.

    Eine große Terrasse erleichtert den Zugang zum Hauptgebäude. Seine Seite und sein Boden sind alle mit tropischem Holz bedeckt, wodurch eine wichtige Wechselwirkung mit der Natur aufrechterhalten und eine nahtlose Integration in die Landschaft erreicht wird. Offenheit spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung des perfekten Umfelds für einen entspannten Lebensstil. Veranden, das offene Wohnzimmer und der Loungebereich laden die Bewohner dazu ein, die Natur zu genießen und sich vom Alltag zu lösen. Das Haus beherbergt auch einen Infinity-Außenpool, eine Sauna und mehrere Gästezimmer.