Startseite » Die Architektur » Volumetrisches Haus mit rechteckigen Formen von John Wardle Architects

    Volumetrisches Haus mit rechteckigen Formen von John Wardle Architects


    Das Fairhaven Residenz, Das Hotel liegt in Victoria, Australien, mit Blick auf die Great Ocean Road und bietet einige der besten Panoramablicke. Schön und atemberaubend, der Ort ist sehr romantisch und entspannend. Das Projekt wurde von John Wardle Architects definiert, um einen Raum zu enthüllen, der die Natur ergänzt. Die Fairhaven Residence ist sehr modern und mit einer grün-grauen Zinkverkleidung versehen. Sie umrahmt den Wohnraum und verleiht ihm Persönlichkeit. „Die räumliche Reise durch das Haus von der Ankunft bis zur Besichtigung wird choreografiert, um die Vorfreude vor dem Erreichen des Hauptwohnraums zu erhöhen. Wenn Sie unter einem freitragenden Arbeitszimmer in einen dramatischen vertikalen Eingangsraum treten, werden Sie sich einer Reihe von Drehungen und Falten auf seiner Länge bewusst, die die Umwandlung in einen horizontalen Lebensraum bewirken. “

    Der Innenraum ist gepflegt und gemütlich, im Gegensatz zu der Außenfassade. Mit Holz als Hauptdekormaterial wirkt alles eher warm und wohnlich. Raumhohe Fenster sorgen für mehr Transparenz und Freiheit im ganzen Haus. Die Fülle an Falten und Wendungen verwandelt Sie, den normalen Einwohner, in einen Wanderer. Das Erkunden der Ecken dieses Hauses ist wie eine interessante Reise, die Ihnen den aufregendsten Blick über das Meer durch filmische Proportionenfenster bietet.