Startseite » Die Architektur » Warmer und einladender Wochenendurlaub Modernes Collingwood Chalet

    Warmer und einladender Wochenendurlaub Modernes Collingwood Chalet


    Das Collingwood Chalet wurde von zwei Architektur-Meistern von CS & P Architects als ein ganzjähriger Wochenend-Rückzugsort für den eigenen Gebrauch entworfen. Die Eigentümer wollten die 4-Jahreszeiten-Aktivitäten in Collingwood nutzen, darunter Skifahren, Schneeschuhwandern, Golfen, Radfahren und Wandern. Ihre Absicht war es, einen offenen Wohn- und Schlafbereich auf der zweiten Ebene mit großen Glasflächen für natürliches Licht und Blick auf die Landschaft zu entwerfen.

    Die Bauform, Struktur und Materialien wurden bewusst einfach und begrenzt gehalten. Das Haus besteht aus zwei Schuppen mit Giebelenden, die durch ein verglastes Brückenelement verbunden sind. Die Schuppen erinnern in ihrer Form und verzinkten Metallverkleidung an typische lokale Scheunenkonstruktionen. Das Dach hat keine vorstehende Traufe, so dass die Metallverkleidung eine Hülle über dem Dach und an beiden Seitenwänden zu bilden scheint, die massiv sind. Die Stirnwände der Schuppen sind jedoch transparent und offen, mit Glas gefüllt, das nach Osten und Westen zur aufgehenden und untergehenden Sonne und in die Baumkronen schaut. [Informationen per E-Mail von CS & P Architects; Fotografie: Shai Gil]