Startseite » Die Architektur » Wärme und Eleganz im nachhaltigen Fertighaus in Princeton [Video]

    Wärme und Eleganz im nachhaltigen Fertighaus in Princeton [Video]


    Nur fünf Minuten von der Princeton University entfernt erwartet Sie dieses neue, moderne Haus von Marina Rubina In Zusammenarbeit mit GMLM Design verfügt Giedre Miller über einige eigene „Elite“ -Funktionen. Überraschend genug, Das Steinbruchhaus wurde in weniger als einem Monat in einer modularen Fabrik hergestellt und an einem Tag vor Ort installiert. Laut den Architekten nutzt das nachhaltige Fertighaus die besten Praktiken, bringt aber das Design auf die nächste Ebene: „Das Design muss nicht standardisiert werden, solange Standardherstellungsmethoden verwendet werden“, Erklärten sie.

    Dieses Wohnprojekt zeigt, dass bezahlbare Fertighäuser gebaut werden können, ohne an Ästhetik zu verlieren. Nachhaltigkeit spielte auch bei der Gestaltung des Steinbruchhauses eine wichtige Rolle: „Ein hocheffizientes HVAC-System und ein Sonnenschutz für große Glasflächen sorgen für minimale Nebenkosten. Über den stereotypen modularen Aufbau hinaus sorgt die Verwendung von Auslegern für ein effizienteres Konstruktionssystem und schafft Veranden und Sonnenschutz. Das Dach mit geringer Neigung ist für die Installation von Gründächern vorgesehen“. Die Wohnung wurde speziell entwickelt, um einer jungen Familie Wärme und Komfort zu bieten. Wie Sie auf den Fotos unten sehen können, erreicht sie ihr Ziel auf bewundernswerte Weise. [Fotografie: Halkin Todd Mason]