Startseite » Die Architektur » Wochenendhaus im Hintergarten der Hauptresidenz

    Wochenendhaus im Hintergarten der Hauptresidenz


    Das erste, was Sie darüber wissen müssen Wochenendhaus Das heißt, es hat eine interessante Lage - direkt hinter dem Hauptwohnsitz des Kunden. Der Eigentümer wohnt in einem kleinen Dorf namens Nosice, arbeitet aber in Bratislava. Ein Wochenendausflug zu einem abgelegenen Rückzugsort wäre für ihn und die Familie mehr als nur Entspannung. Nach Berücksichtigung aller Optionen, die Architekten von Bratislava ansässigen Studio Pokorny Architekti kamen zu einer Einigung mit ihrem Kunden, um die Struktur in dieser schönen Lage mit Blick auf die Javorniky-Berge zu bauen. Gestützt auf die vage Forderung des Inhabers nach einerSlowakisches traditionelles Holzhaus irgendwo in den Bergen von Mittelslowakei”, Haben die Architekten das zweistöckige Retreat am Wochenende im vergangenen Jahr fertiggestellt und das Ergebnis ist fabelhaft.

    Das warme Interieur aus Holz mit einer Fläche von 1.400 Quadratmetern passt perfekt zur Umgebung. Ein zentraler Wohnbereich mit doppelter Höhe und einem Ofen mit Fliesenboden bildet den Kern des Hauses, sodass der Kunde die versammelte Familie vom Hauptschlafzimmer und der Treppe aus sehen kann. Ein offener Grundriss direkt neben diesem sozialen Bereich ermöglichte, dass der Essbereich Teil des Unterhaltungsbereichs im Erdgeschoss war. Die asymmetrische Form der Struktur sieht mit einem überdachten Atrium und der Verwendung von geschichteten und isolierten Holzplatten - Kiefer an der Außenseite und Lärchenplatten an der Innenseite - umwerfend aus. Und eine Sauna und ein Whirlpool sorgen dafür, dass die Besitzer glücklich und entspannt sind, während der Außengrill die unterhaltsamen und kochenden Aktivitäten hervorhebt.