Startseite » Die Architektur » Was ist das Lebenserwerbspotential von Architekturabsolventen? [Infografik]

    Was ist das Lebenserwerbspotential von Architekturabsolventen? [Infografik]


    Wir stießen auf eine interessante und äußerst praktische Sammlung von Infografiken, die vom Hamilton-Projekt der Brookings Institution entwickelt wurden. Mithilfe von Daten aus der American Community Survey des United States Census Bureau können Benutzer wertvolle Informationen zum jährlichen Durchschnittseinkommen von 80 Majors vom Berufseinstieg bis zur Pensionierung abrufen. Da nicht alle Hochschulabschlüsse gleich sind, sind die Einnahmen bei den verschiedenen Hauptfächern unterschiedlich: „Während des gesamten Arbeitslebens verdient der typische Hochschulabsolvent 1,19 Millionen US-Dollar in den heutigen US-Dollar. Dies ist mehr als doppelt so viel wie das Lebenszeiteinkommen eines typischen Abiturienten (580.000 USD) und 335.000 USD oder 39 Prozent mehr als das eines typischen Absolventen eines assoziierten Unternehmens “, erklärten die an dem Projekt beteiligten Forscher.

    In der Infografik Karriere-Einkommen nach College-Hauptfach können Sie mithilfe von vier Auswahlfeldern das Verdienstpotenzial von 80 verschiedenen Hauptfächern sowie das von Bildungsabschlüssen unter einem Bachelor-Abschluss ablesen. Sie können sich die Funktionsweise der Website ansehen und verschiedene Bereiche und bestimmte Bildungsstufen auswählen. In der Zwischenzeit werden wir Ihnen mitteilen, dass der mittlere Lebenszeitverdienst von Architekturabsolventen für Bachelor-Majors überdurchschnittlich hoch ist. Informatik, Ingenieurwesen und auch die Hauptfächer Finanzen und Rechnungswesen rangieren etwas höher (Grafik am Ende des Beitrags)..