Startseite » Die Architektur » Weißes Schattenbild mit einer verwickelten Geometrie in Haus Portugals Colunata

    Weißes Schattenbild mit einer verwickelten Geometrie in Haus Portugals Colunata


    Eine weiße Silhouette mit einer komplizierten Geometrie kann in der Stadt Lagos, Algarve, Portugal entdeckt werden. Das Colunata House zeichnet sich durch eine kantige Architektur aus, die der portugiesische Architekt Mario Martins speziell für die Eroberung der felsigen Küstenlandschaft konzipiert hat. Die Gestaltung der Residenz zielte darauf ab, die Lage optimal zu nutzen und einen atemberaubenden Panoramablick zu bieten. Seine geschwungene Form ermöglichte große Öffnungen zu einem zentralen Schwimmbad und dem Meer dahinter.

    Wenn Sie eintreten, werden Sie von einem nüchternen Schwarz-Weiß-Interieur begrüßt, das auf ein elegantes Dekor hindeutet. Es ist, als ob die geschwungenen Linien auf der Außenseite aufgegeben würden, um Platz für ein weniger spielerisches und friedlicheres Raumklima zu schaffen. Die weitgehende Verwendung von Glas bringt natürliches Licht herein und lenkt die Aufmerksamkeit auf die Größe der benachbarten Landschaft. Jedes minimalistische Interieur wurde als Hommage an das Meer gedacht. Genießen Sie die Fotos und hinterlassen Sie einen Kommentar zur Gesamtgestaltung dieses modernen Hauses!