Startseite » Die Architektur » Die Weinmauer verleiht diesem New Yorker Restaurant Geometrie

    Die Weinmauer verleiht diesem New Yorker Restaurant Geometrie


    Diese italienisch-französische Restaurantrenovierung wurde vor kurzem von abgeschlossen Arqmov Werkstatt. Das 2260 Quadratmeter große Lokal befindet sich in einem neoklassizistischen Gebäude in der East 64th Street in New York. Hier befindet sich das Ristorante Altesi, ein Ort zum Mittag- und Abendessen mit einer Außenterrasse (und einer Brot- und Kaffeebar)..
    Der Raum wurde maximal vereinfacht: ein offener Essbereich, eine einfache Terrasse und eine lange Bar. Warme Töne und dezente Beleuchtung sorgen für ein einladendes Raumgefühl. Die auffälligen orangefarbenen Stühle peppen es auf. Aber das zentrale Stück? Es sind definitiv die Weinwände - sie sind kellerartig und die Dunkelheit der runden Flaschenhöhlen verleiht dem hellen Holz eine auffällige Geometrie. Die Bar ist aus dunklem Holz, die Böden aus Marmor, die Decke aus Palladium. Die Terrasse ist mit natürlichen Holzvertäfelungen verkleidet, die die angrenzende Mauer ergänzen, und es gibt einen kleinen vertikalen Garten.





    Was halten Sie von dieser Weinwand? Fit für zu Hause oder am besten für ein Restaurant verlassen?
    [Fotos und Informationen von Arqmov Workshop]