Startseite » Die Architektur » Wunderschönes Designerhaus Villa Piedad von Marta Badiola

    Wunderschönes Designerhaus Villa Piedad von Marta Badiola


     Villa Piedad ist ein wunderbarer Wohnraum, der von der Designerin Marta Badiola gestaltet wurde, die den Mut hatte, ein Haus in einer der teuersten Städte Spaniens, San Sebastián, zu kaufen und es zu dekorieren. Das Haus war ursprünglich ein Zweifamilienhaus aus dem Jahr 1950. Mit der Zeit erfuhr das Gebäude einige Umbauten. Marta Badiola kaufte die Hälfte der überdachten Fläche und passte sie an ihre eigenen Bedürfnisse an. Sie schuf ein elegantes Interieur, sehr ordentlich, aber gemütlich. Die Holztreppe führt Ihre Schritte vom Wohnzimmer zum Studio / Schlafzimmer.



    Die Fläche der Wohnung beträgt 52 Quadratmeter, aber ihre fantastische Art, einen kompakten Raum zu erneuern, gab das Gefühl, dass es noch mehr gibt. Der Innenraum ist mit künstlerischen Dekorationen und Holzverkleidungen gefüllt. Das Schöne an diesem Haus ist, dass es ihr wirklich gelungen ist, wundervolle Ideen zu kombinieren und ein komplexes Umfeld zu schaffen, in dem Arbeit und Wohnen unter einem Dach vereint sind. Das Zwischengeschoss dient als Studio, kann aber auch leicht in ein Schlafzimmer umgewandelt werden, wenn sie Freunde hat. Kompakt und elegant ist der kleine Wohnraum eine Oase der Entspannung, ein gemütliches Zuhause und ein gepflegtes Büro. Foto mit freundlicher Genehmigung von Francisco Berreteaga.