Startseite » Die Architektur » Wood Inspiration Restauriertes historisches Haus von Robert M. Gurney Architect

    Wood Inspiration Restauriertes historisches Haus von Robert M. Gurney Architect


    Das 308 Mulberry Residence befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert in der kleinen Stadt Lewes in Delaware. Die malerische Aussicht war von den normalen Abnutzungserscheinungen im Laufe der Zeit geprägt. Das Haus musste modernisiert werden und das Äußere musste in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden. Robert M. Gurney, der für das Projekt verantwortliche Architekt, spricht über den allgemeinen Kontext: „Lewes setzt sich hauptsächlich aus dem Gebäudebestand des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts zusammen. Der vorherrschende Gebäudetyp ist Holz und der vorherrschende Bautyp ist Ballonrahmen. Ausgangspunkt für dieses Projekt ist ein solches kleines Haus in der Mulberry Street 308, das ursprünglich im frühen 19. Jahrhundert im Herzen des historischen Viertels erbaut wurde. “

    Das Upgrade beinhaltete auch eine Reihe neuer Ergänzungen. Um genauer zu sein, mussten sich vier neue Strukturen wunderbar mit der existierenden historischen Heimat auseinandersetzen. Der Kunde wünschte sich auch einen modernen Swimmingpool und einen Loungebereich. Trotz seines historischen Äußeren wirkt der Innenraum ordentlich, modern und frisch. Die zusätzlichen Pavillons, die um den Pool herum gebaut wurden, sind als Entspannungsbereiche gedacht (einer enthält sogar einen Kamin, der die Nutzung des Raums bis spät in den Herbst hinein ermöglicht)..