Startseite » Die Architektur » Holzchalet über die Verbindung mit der Natur von Anik Pelokuin

    Holzchalet über die Verbindung mit der Natur von Anik Pelokuin



    Dieses Holzchalet, das absichtlich mitten im Wald liegt, wurde von Anik Pelokuin für ein aktives Paar entworfen, das sich leidenschaftlich für die Natur interessiert. Um den Zusammenhang mit der Natur zu skizzieren, wurde das kompakte und wohnliche Wohnhaus an einem steilen Hang im Süden gebaut Messines, Quebec zur Entspannung. Die Eigentümer kommen vor allem im Sommer hierher, um Ruhe zu finden und gleichzeitig die Wälder, das Grün und den See zu genießen. Das Haus fügt sich in die bewaldete Landschaft ein und unterstreicht die organische Atmosphäre des gesamten Designs. Die Konstruktion steht auf einem alten Fundament, fühlt sich aber sicher an und sieht ordentlich und modern aus. Vertikale Holzbretter bedecken das Äußere. Die graublaue Farbe passt zur Zartheit der Sommervegetation.

    Eine großzügige Terrasse umgibt das Haus von drei Seiten und bietet zusätzlichen Platz in der Saison. Die Bewohner können sich mit dem Duft des Morgentaus und einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee verwöhnen lassen. Ein Genuss für Augen und Geist! Jedes Zimmer im Haus, auch der Flur, ist zum See ausgerichtet. Große Glasflächen lassen das natürliche Licht durch und überfluten den Innenraum mit Wärme und Helligkeit. Dieses einfache und gemütliche Chalet ist ohne Zweifel der perfekte Ort, um dem hektischen Stadtleben zu entfliehen.