Startseite » Die Architektur » Der imposanteste Holzkonstruktions-Metropol-Sonnenschirm der Welt in Spanien

    Der imposanteste Holzkonstruktions-Metropol-Sonnenschirm der Welt in Spanien


    Das Metropol Sonnenschirm, Sevillas neuestes Wahrzeichen wurde im April 2011 fertiggestellt und soll laut Yatzer als archäologische Stätte dienen, einen Bauernmarkt, einen erhöhten Platz sowie mehrere Bars und Restaurants beherbergen. Die Dimensionen dieser riesigen waffelähnlichen Struktur sind wirklich beeindruckend: eine Gebäudefläche von 5.000 Quadratmetern, eine Gesamtbodenfläche von 12.670 Quadratmetern, eine Höhe von 28,50 und 4 Ebenen. Die Kosten für ein solches Stadtsymbol? 90 Millionen Euro. All dies macht den Metropol Parasol in Spanien zur weltweit größten Holzkonstruktion. Das von J. MAYER H. Architects entworfene Projekt mit wellenförmigen Sonnenschirmen ist Teil des Umgestaltungsprozesses der Plaza de la Encarnacíon und zieht mit Sicherheit viele Besucher an. Wir sind gespannt auf Ihre persönliche Meinung zu dieser Struktur. [Fotos von David Franck]