Startseite » Die Architektur » Noch eine bezaubernde Architektur-Anzeige im Südafrika-Glashaus

    Noch eine bezaubernde Architektur-Anzeige im Südafrika-Glashaus


    Glashaus ist eine imposante Residenz, die von Studio entworfen wurde Nico Van Der Meulen Architekten und befindet sich in Johannesburg, Südafrika. Die Eigentümer wollten ein glamouröses Zuhause, das mit Licht erfüllt und stark mit seiner Umgebung verbunden ist. Mit einer Gesamtfläche von 2500 Quadratmetern erfüllt die Residenz ihre Wünsche. Nach Angaben der Architekten, „Die Form auf der Südseite ist ein Halbkreis, der auf der Nordseite ein Hufeisen bildet. Die Porte Cochere ist eine abgehängte Konstruktion aus Glas und Edelstahl mit Blick ins Haus und einer Treppe aus Edelstahl und Glas, die über einem beheizten Teich aufgehängt ist (der im Sommer als Temperaturstabilisator und im Winter als Riesenheizung fungiert) im Hintergrund ein kreisförmiges, erhöhtes Glas-Wasserspiel, eingerahmt von einem Balken, der zwei Stockwerke hoch ist. “. Die Innenräume des Glashauses sind hochmodern, mit Details, die den Geist blenden. Schauen Sie vorbei und sagen Sie uns, was Sie am faszinierendsten finden.