Startseite » Die Architektur » Ygne Sommerhaus in Gotland, Schweden

    Ygne Sommerhaus in Gotland, Schweden

    Das Ygne Sommerhaus Auf der Insel Gotland gelegen, einer der beliebtesten Sommerferienorte Schwedens, entworfen von Sandellsandberg. Das gestalterische Ziel war es, ein Haus zu bauen, das sich in die natürliche Umgebung einfügt. Deckenhohe Fenster winden das Haus von der Eingangsfassade in den Innenhof und lassen das stark bewaldete Äußere Teil der Innenlandschaft werden. Der Hauptwohnbereich hat eine starke materielle Veränderung gegenüber dem Wohnbereich hat eine starke materielle Veränderung von innen nach außen.

    Das Äußere besteht aus einer reichhaltigen Materialpalette aus mit chinesischer Tung geölten Kiefernseiten und -decks, grün gestrichenen Seiten und Details aus Cor-Ten-Stahl, während das Innere aus einer blassen Palette aus weiß gestrichenen Wänden, weiß getünchtem Kiefernboden, Betonkamin und Kalkstein besteht . Die Schlafbereichstheke gleicht dies mit geölten Masonit-Wandpaneelen aus.