Startseite » Bad » Gepolsterte Badewanne Bequem glamourös

    Gepolsterte Badewanne Bequem glamourös

    Ein Interieur muss nicht teuer sein, um glamourös zu sein. Es bedarf kleiner, inspirierter Details, um ein relativ schlichtes Interieur in ein Interieur zu verwandeln, das einen bestimmten Stil oder sogar Luxus inspiriert. Diese gepolsterte Badewanne wurde von der italienischen Designerin Anika Elisabetta Luceri entworfen, die die Wirkung eines gepolsterten Äußeren vorwegnahm. Die Wanne sieht gemütlich und ungewöhnlich einladend aus. Ein anderer genialer Ansatz war die Polsterung einer Wanne, die keine geraden Linien, sondern zwei runde Ecken aufweist. Dies führte zu einem Plus an Originalität und zu einer interessanten Gesamtform. Das Tolle an dem Design ist die Tatsache, dass es sowohl in ein minimalistisches als auch in ein luxuriös eingerichtetes Dekor passt.