Startseite » Bad » Was verstopft Ihre Abflüsse und wie können Sie sie freigeben?

    Was verstopft Ihre Abflüsse und wie können Sie sie freigeben?

    Wasser ist die reichlichste natürliche Ressource auf dem Planeten. Und da es so reichlich vorhanden ist, denkt man selten darüber nach. Das heißt, bis Sie einen verstopften Abfluss haben und ihn nicht mehr loswerden können. "Nahezu jede Sanitärarmatur in Ihrem Haus kann verstopfen, angefangen von der fantastischen Küchenspüle und dem Waschbecken im Bad bis hin zur Badewanne und Dusche", sagt Doyle James, President bei Mr. Rooter Plumbing. Hier sehen Sie, was diese verstopften Abflüsse verursacht und wie Sie sie entfernen können.

    Verstopfter Abfluss



    Fett, Öl und Fett können Ihre Abflüsse und Leitungen verstopfen. Bild: Pradit_Ph / Getty Images
    „Lebensmittel und Substanzen, die nicht zusammenbrechen, wie z. B. faserige Lebensmittel, Eierschalen und Non-Food-Artikel, sowie Fett und Öl, reichern sich in Ihren Rohren an und verstopfen mit der Zeit Ihren Abfluss“, erklärt James.

    Haar ist ein Hauptschuldiger in verstopften Abflüssen. Bild: sasimoto / Getty Images
    Außerdem können Haare beim Duschen oder beim Waschen der Haare im Waschbecken den Abfluss hinunterwaschen. Zusätzlich zum Waschen der Haare führt das Kämmen und Abschneiden über dem Waschbecken schließlich auch zu einem Verstopfen.
    Seife ist ein weiterer Schuldiger. "Manchmal ist Seife selbst kein Problem, aber wenn sie mit Haaren und anderen Substanzen kombiniert wird, können sich feste Klumpen bilden, die den Abfluss verstopfen", sagt James. "Auf der anderen Seite enthalten viele traditionelle Seifenstücke auch Fett oder Fett und sollten auch nicht über den Abfluss gespült werden."

    Diese Spielzeuge sehen so unschuldig aus - bis sie in Ihrem Abfluss hängen bleiben. Bild: Robert Reader / Getty Images
    Laut Audrey Monell, Präsidentin von Forrest Anderson Plumbing und AC, kann ein Verstopfen auch von Kindern verursacht werden, die möchten, dass ihr Spielzeug auf dem Wasser schwimmt. Darüber hinaus kann Ihr Abfluss verstopft sein, wenn Sie übermäßig viel Toilettenpapier oder Papiertücher, Tampons und andere Gegenstände über die Kommode spülen.

    Verstopfte Abflusslösungen



    Ein Kleiderbügel ist eine kostengünstige Lösung. Bild: Jörg Greuel / Getty Images
    Wenn Sie einen verstopften Abfluss haben, ist ein gebogener Drahtbügel eine Option. "Verwenden Sie einen normalen Kleiderbügel und richten Sie ihn so gerade wie möglich aus", sagt James. „Biegen Sie ein Ende, um einen Haken zu formen, schieben Sie ihn durch den Abfluss und fangen Sie an zu fischen.“ Nachdem Sie die Haare und / oder andere Substanzen herausgezogen haben, empfiehlt er, heißes Wasser fließen zu lassen, um den Abfluss zu reinigen.
    Ein Kolben ist eine andere Option, aber viele Leute wissen nicht, wie man ihn richtig benutzt. Der anfängliche Sprung sollte nicht gewaltsam sein. Sie versuchen, die Luft aus der Glocke des Kolbens zu drücken, möchten jedoch nicht, dass sie verspritzt - insbesondere, wenn Sie in Küche und Bad Holzböden haben. Nachdem das Wasser abgelaufen ist, können Sie kräftiger eintauchen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Kolben fest sitzt. Gib nicht auf, wenn du nach vier oder fünf Stürzen keine Fortschritte siehst. Es kann über ein Dutzend Tauchgänge dauern, um Ergebnisse zu sehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich genügend Wasser in der Toilette befindet, um den Kolben abzudecken.

    Essig und Backpulver sind eine Alternative zu giftigen Chemikalien. Bild: Eskay Lim / Eye Em / Getty Images
    Eine weitere Lösung ist Backpulver und Essig. "Bereiten Sie eine Mischung aus 1/3 einer Tasse Backpulver und 1/3 einer Tasse Essig zu, die zusammen sprudelt", sagt James. "Gießen Sie es sofort in den Abfluss, und das Sprudeln hilft dabei, den Schmutz, die Haare und den Schmutz zu zersetzen." „Sie können auch zuerst das trockene Backpulver in den Abfluss gießen und es mit dem Essig jagen“, erklärt James.
    Er sagt jedoch, kochendes Wasser sei wahrscheinlich der einfachere Tipp. "Kochen Sie so viel Wasser, wie Ihr Wasserkocher aufnehmen kann, und gießen Sie es langsam in zwei oder drei Schritten in den Abfluss. Lassen Sie das heiße Wasser zwischen den einzelnen Güssen einige Sekunden einwirken", sagt James. "Vergewissern Sie sich, dass Ihre Spüle leer ist, bevor Sie dies versuchen, und gehen Sie äußerst vorsichtig mit heißem Wasser um."
    Abflussreiniger auf Chemikalienbasis sind eine riskante Option, da diese Chemikalien nicht so schnell arbeiten und korrosiv sein können.
    „Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, oder die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, wenden Sie sich an einen Fachmann, um Ihren Abfluss schneller und effektiver zu beseitigen“, rät James.

    Verhinderung verstopfter Abflüsse



    Fangen Sie Haare oder Fremdkörper ein, bevor sie in den Abfluss gelangen. Bild: deepblue4you / Getty Images
    Eine Unze Vorbeugung ist ein Pfund Heilung wert (oder der Versuch, ein Pfund Haare und Fett zu entfernen). Wenn Ihr Haar beispielsweise beim Waschen zu starkem Haarausfall neigt, gehen Sie proaktiv vor. "Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wächter über Ihren Abfluss haben, um die Haare häufiger zu fangen", empfiehlt James. Dieser Rat funktioniert unabhängig davon, ob Sie Ihre Haare unter der Dusche, im Waschbecken oder in Ihrer Lieblingsbadewanne waschen.
    Ob Sie Ihre Spülmaschine benutzen oder Ihr Geschirr von Hand spülen, schaben Sie das Geschirr zuerst über einen Mülleimer, um sicherzustellen, dass keine Lebensmittel mehr darauf sind.

    Seien Sie vorsichtig, wenn Sie heißes Wasser in den Abfluss befördern. Bild: RyersonClark / Getty Images
    Sie können Ihre Abflüsse auch regelmäßig pflegen, indem Sie wöchentlich heißes Wasser darauf gießen oder indem Sie eine Tasse Essig in den Abfluss gießen, ihn eine halbe Stunde ruhen lassen und dann zwei Liter heißes Wasser in den Abfluss gießen.
    "Es ist auch eine gute Idee, die Leitungen Ihres Hauses regelmäßig auf Lecks und Verstopfungen überprüfen zu lassen, um einen Sanitärnotfall zu vermeiden, der bei Reparaturen mehr kosten könnte", sagt Monell.