Startseite » Dekorationsideen » Umgedrehtes wandbild in der reflexion des flusses enthüllt

    Umgedrehtes wandbild in der reflexion des flusses enthüllt


    New Yorker Künstler Ray Bartkus schafft ergreifende Werke der modernen Kunst und wirft in der Regel starke Fragen für diejenigen auf, die sich mit seinen Projekten befassen. Dieses auffällige Wandbild befindet sich in Litauen (dem Mutterland des Schöpfers) und bietet eine interessante visuelle Wendung. Hast du es schon erraten? Das Gemälde wurde absichtlich auf den Kopf gestellt und befindet sich im benachbarten Fluss Šešupė, der ursprünglich in das Werk des Künstlers integriert war. Nach dem, was wir gelesen haben, wurde der ursprüngliche Entwurf während des Malonny-Kunstfestivals geplant, einer Veranstaltung in der Stadt Marijampolė, die Künstler aus aller Welt zur Entwicklung magischer Werke zusammenbringt.

    Obwohl das obige Bild teilweise bearbeitet wurde, um das Erlebnis wirkungsvoller zu machen, ist die Reflexion klar und die Passanten können ihren routinemäßigen Spaziergang mehr genießen, wobei dieses blaue Bild ihren Horizont fesselt. Das heruntergekommene Gebäude wirkt revitalisiert und ist wahrscheinlich ein Wahrzeichen der Nachbarschaft. Leider kennen wir nicht so viele Details zu der Technik, mit der das Wandbild hergestellt wurde (wir würden uns freuen, wenn Sie uns aufklären würden). Wie steht ihr zu dieser Art von Street Art? Und wie steht es mit der Integration der Landschaft in öffentliche Kunstwerke??