Startseite » Dekorationsideen » Urban Furniture Gone Practical Pop-Up

    Urban Furniture Gone Practical Pop-Up

    In einem städtischen Raum, der von Tag zu Tag überfüllt wird, besteht ein dringender Bedarf an praktischen Lösungen. Was denkst du von diesem? „Pop-Up“ ist ein Projekt der niederländischen Designer Carmela Bogman und Rogier Martens, das einen überfüllten öffentlichen Bereich in einen „atmungsaktiven“ Raum verwandeln soll. Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, gibt es ein System, das die drei versenkbaren „Bänke“ aus dem Bürgersteig auslöst, wenn Menschen einen Sitzplatz wünschen. Wenn die improvisierte Sitzeinrichtung nicht mehr erforderlich ist, kann sie buchstäblich heruntergefahren werden, wodurch dieser bestimmte Teil des Bürgersteigs wieder für den Verkehr zur Verfügung steht. Diese Idee wurde bereits in Utrecht, einer Stadt in den Niederlanden, verwirklicht. So einfach und clever - via Designboom