Startseite » Dekorationsideen » Wärmen Sie sich im Freien mit der schwebenden Windows-Designerin Claudia Schmutzler

    Wärmen Sie sich im Freien mit der schwebenden Windows-Designerin Claudia Schmutzler




    In unseren arbeitsreichen Tagen und in unserer hastigen Lebensweise ist es immer schön, nach Hause zu kommen, um Qualitäten zu entwerfen, mit denen Sie das Leben genießen können. Die Betonung unseres Hauses im Freien ist zu einem Ort der Entspannung, Verjüngung und des inspirierten Denkens geworden, und die Designerin Claudia Schmutzler hat genau das mit ihren Kreationen von „Floating Windows“ erreicht.
    Heute setze ich mich mit Claudia zusammen und finde ihre Inspiration für diese großartige Designidee heraus, während ich grüne Praktiken und wiedergewonnene Materialien einbeziehe, um diese einzigartigen Außenräume für ihre Kunden zu schaffen.
    1.)  FRESHOME: Claudia dein schwimmendes Fensterkonzept ist umwerfend! Können Sie Freshome-Lesern sagen, wie Sie auf die Idee gekommen sind, die Häuser der Bewohner im Freien zu wärmen??
    CLAUDIA SCHMUTZLER: Nun, das Ganze war ein glücklicher Zufall! Vor Jahren hatte ich einige Arbeiten in meinem Haus und es gab ein kleines "Hoppla" in Bezug auf die Fenster. Am Ende des Projekts hatte ich diese vier interessanten Fenster, die im Haus nicht verwendet werden konnten, aber ich wollte sie trotzdem verwenden. Als ich ein Deck baute, beschloss ich, sie an einem Deckenbalken aufzuhängen und eine Bank darunter zu bauen. Eine Weinrebe schmiegt sich über die Fensteroberseiten, und die Leute haben sie einfach geliebt.

    2.)  FRESHOME: In den letzten Jahren wurde verstärkt Wert darauf gelegt, dass unsere Häuser im Freien einladender, erholsamer und an Heiligtümer erinnernder wirken. Warum ist der Trend Ihrer Meinung nach so beliebt und wie hat er Ihre Designs inspiriert??
    CLAUDIA SCHMUTZLER: Was mir aufgefallen ist, ist ein Interessenswechsel. Die Leute wollen den Pool nicht, weil die Wartung zeitaufwändig und teuer ist. Aber sie wollen draußen sein, einen Ort schaffen, an dem die Leute sitzen und reden und sich an einer schönen Landschaft erfreuen können. Es geht immer mehr um Zuhause und Familie und weniger darum, ein glamouröses Magazinfoto zu kopieren. Die Menschen möchten einen Ort, an dem sie großartige Erinnerungen an Familienfeiern wecken und sich draußen zwischen Bäumen und einer wunderschönen Umgebung aufhalten können. Mit ein wenig Nachdenken und Lernen wird es einfach, einen Raum zu schaffen, in dem Sie nicht arbeiten müssen, um mitzuhalten, sondern mit Ihnen zusammenarbeiten und Ihnen dabei helfen, Ihr Leben zu vereinfachen, damit Sie einfach leben können. Einige meiner Entwürfe können Sie hier ansehen.
    3.)  FRESHOME: Wenn Sie Terrassen und Wohnbereiche im Freien gestalten, ist in vielen Ihrer Entwürfe wunderschönes Redwood zu finden. Welche Eigenschaften lieben Sie an Redwood und warum bevorzugen Sie es, es zu verwenden??
    CLAUDIA SCHMUTZLER: Ich habe Redwood immer geliebt! Ich bin in Neuengland aufgewachsen, wo ein Großteil der natürlichen Landschaft zerklüftet und winterhart war. Als Liebhaber von Bäumen und Natur tue ich alles, um dies in meinen Wohnraum im Freien zu integrieren. Ich verwende Redwood in all meinen Decks zu Hause, da das kalifornische Redwood gegen Insekten resistent und bis zu einem gewissen Grad sogar feuerhemmend ist. Es verrottet nicht wie etwas weicheres Holz. Wenn Sie in Kalifornien leben und ein Einheimischer sind, können Sie nicht mehr Einheimisches als Rotholz finden. Mein Schnittholz stammt von The California Redwood Company - was ich liebe, weil sie dem Kunden so viele verschiedene Stile und Holzoptiken bieten.

    4.)   FRESHOME: Hier bei Freshome sind wir immer gespannt darauf, die Leser mit grünen Ideen und Inspirationen zu versorgen. Wie nutzen Sie die Verwendung lokaler Produkte für Ihre Raumgestaltung im Freien??
    CLAUDIA SCHMUTZLER: Ich bin alles für das Recycling und mit Ihrer Fantasie. In der Tat können Sie überlokal sein, indem Sie Dinge, die Sie bereits haben, umwandeln, um den Wow-Faktor zu bringen und eine natürliche Erweiterung Ihrer Persönlichkeit zu schaffen. und es kostet dich nichts, es zu tun. Der Besuch lokaler Bergungshöfe ist ein weiterer Ort, um verborgene Schätze zu finden. Aber das Beste, was Sie tun können, ist, über den Tellerrand hinaus zu denken, loszulassen und darüber nachzudenken, wie Sie draußen leben möchten. Und die Möglichkeiten wachsen von dort aus.
    5.)   FRESHOME: Ich liebe das Aussehen vieler Ihrer schwimmenden Fensterdesigns, Claudia. Woher beziehen Sie Ihre Fenster und woher wissen Sie, welche ästhetischen Merkmale mit dem Außenbereich des Kunden vereinbar sind??
    CLAUDIA SCHMUTZLER: Ich werde meine Fenster von fast überall aus beschaffen! Einmal habe ich, um Kosten zu sparen, vier zusätzliche Fenster verwendet, die ich zufällig aus einem Projekt in meiner Garage habe, das längst abgeschlossen ist. Die Fenster, die ich normalerweise benutze, sind alle maßgeschneidert, um dem Projekt- und Kundengeschmack zu entsprechen.
    Wenn es um Fenster geht, gibt es grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf die Montage, unabhängig davon, ob Sie Glasscheiben einsetzen oder nicht - und es gibt hundert verschiedene Glassorten, die Sie in ein Fenster einsetzen können -, unabhängig davon, ob Sie die Fenster hell streichen Farben oder überlassen Sie das Holz dem Wetter.

    6.)   FRESHOME: Sie genießen es auch, komplette Outdoor-Erlebnisse wie Pizzaöfen und Sommerküchen zu bauen. Sagen Sie den Lesern, wie Ihre Outdoor-Kreationen eine Vielzahl von Komponenten umfassen, um den Platz für den Kunden zu vereinheitlichen.
    CLAUDIA SCHMUTZLER: Wenn ich mit einem neuen Raum arbeite, möchte ich, dass der Kunde visualisiert, was er sehen möchte, wenn er in seinem Haus ist und in seine Höfe schaut. Was lädt sie und ihre Gäste dazu ein, sich schön anzusehen? Outdoor-Küchen sind heutzutage sehr beliebt. Nachdem ich ein großartiges Restaurant in Maine besucht hatte, das diesen großartigen Pizzaofen hatte, kam ich nach Hause und baute einen neuen Pizzaofen von Grund auf und schmückte ihn dann. Es ist zum Mittelpunkt sowohl innerhalb meines Hauses als auch außerhalb geworden. Ich habe einen eingebauten Kamin entworfen, in dem die Leute sitzen und grillen können. Es gibt also mehr als einen Ort, an dem sich die Leute treffen, versammeln und wirklich etwas oder einfach nichts tun können.

    7.)   FRESHOME: Freshome-Leser mögen immer gute Tipps zum Selbermachen, um in ihren eigenen vier Wänden zu helfen. Welche Tipps können Sie ihnen anbieten, um ihre Häuser im Freien aufzuhellen, auch wenn sie nur über eine kleine Arbeitsfläche verfügen?
    CLAUDIA SCHMUTZLER: Die erste Sache, besonders mit einem kleinen Raum, ist, den Code Ihrer Stadt für Plattformen zu konsultieren. Viele Menschen gehen davon aus, dass Sie sich von der Grundstücksgrenze zurückziehen müssen, aber in den meisten Städten können Sie mit ein paar Vorräten bis zum Zaun aufbauen. Und vertikal denken! Sie können über einer Geländerlinie viel visuelles Interesse hinzufügen, unabhängig davon, ob Sie Ihre eigenen schwimmenden Fenster hinzufügen, ein Gitter anbringen oder eine Laube hinzufügen, die ein Tor zum Rest Ihres Gartens sein kann. Sie können Ihre Materialien immer noch kreativ mischen, auch wenn Sie nicht viel Platz haben. Wenn Sie eine Steinterrasse haben, können Sie den Raum mit einigen üppigen Bepflanzungen in einigen hellen Pflanzgefäßen aufweichen und einige großartige California Redwood-Bänke hinzufügen. Mit der Vielzahl von Stoffen für den Außenbereich können Sie durch kleine Accessoires oder sogar Vorhänge Persönlichkeit verleihen Ihre schwimmenden Fenster!

    8.)   FRESHOME: Claudia, Ihre schwebenden Fenster und Outdoor-Designs sind erfrischend und inspirierend. Sagen Sie uns, was Sie von der Freshome-Website halten.
    CLAUDIA SCHMUTZLER: Vielen Dank! Und beim Surfen auf der Freshome-Website muss ich das Kompliment erwidern: Das Surfen auf Ihrer Website ist möglicherweise die schnellste Reise um die Welt, die ich unternehmen könnte. Es gibt etwas, das zu jedem Stil spricht und dennoch die Sensibilität berührt, dass es unabhängig davon, wo Sie Ihr Zuhause einrichten, den Instinkt gibt, das Beste aus seiner Funktionalität herauszuholen, ohne dabei das Gefühl zu verlieren, willkommen zu sein oder Ihre Persönlichkeit zu verlieren. Und genau das tun wir täglich für unsere Kunden.