Startseite » Dekorationsideen » Hof mit einer optischen Täuschung in San Francisco

    Hof mit einer optischen Täuschung in San Francisco

    Deformscape”Ist ein aktuelles Projekt von Thom Faulders, Gründer von Faulders Studio, einem Architekturbüro aus den USA. Das Projekt ist in der Tat ein interessantes Outdoor-Muster, das geschaffen wurde, um einem Haus in San Francisco etwas Frisches zu verleihen. Wir zitieren aus der Website des Designers: „Dieser Skulpturengarten mit begrenztem Platz im Freien erbt einen großen Baum und verwendet diese alleinige Baumpräsenz, um ein Gravitationsmuster von Rillen zu erzeugen, die auf den Schwerpunkt des Baums gerichtet sind. […] Um das resultierende Muster zu erzeugen, wird eine dreidimensionale Ausbuchtung um den Baum gebildet und sein verzerrtes Drahtgitter auf eine zweidimensionale Oberfläche projiziert.

    Berücksichtigt man die durch Perspektivansichten von innen hervorgerufenen Erscheinungseffekte, sieht die resultierende ebene Fläche so aus, als würde sie um den Baum herum sinken. “Wenn dieses Projekt von innen implementiert würde, würde es wahrscheinlich nicht so viel Interesse erregen, da es sich mit vorhandenen Möglichkeiten befassen müsste In der Umwelt sind wir der Meinung, dass die Idee dahinter sehr kreativ und originell ist. Was denkst du?