Startseite » Freshome ist das Beste » Was tun Architekten als Reaktion auf das Bevölkerungswachstum?

    Was tun Architekten als Reaktion auf das Bevölkerungswachstum?



    Die Weltbevölkerung wächst rasant. Was tun Architekten als Reaktion darauf? Bildquelle: Marie Burgos Design
    Während dies getippt wird, beträgt die aktuelle Weltbevölkerung laut Echtzeit-Worldometer 7.260.873.955. Wenn dieser Artikel bearbeitet und veröffentlicht wird (vorausgesetzt, in vier bis fünf Tagen), wird die Bevölkerung ungefähr um 316.000 Menschen zugenommen haben! Ist das nicht erstaunlich?!?
    Laut Weltbevölkerungsbilanz ist die derzeitige Weltbevölkerung bereits zwei- bis dreimal höher als das nachhaltige Niveau. Infolgedessen verbrauchen wir zu schnell zu viele Ressourcen der Welt. Dies schlägt eine düstere Prognose für die Zukunft vor - es sei denn, etwas ändert sich und wir lernen, nachhaltiger zu werden.
    Architekten sind eine Gruppe, die das weltweite Nachhaltigkeitsniveau drastisch beeinflussen kann. Wieso das? Nun, für den Anfang können sie ihr Design-Know-how nutzen, um Häuser zu modellieren, die voll von den neuesten grünen Technologien sind - Technologien, die ihre Auswirkungen auf die Ressourcen der Welt begrenzen.
    Schauen wir uns die vielen Möglichkeiten an, wie Architekten helfen können, diese Weltepidemie zu lindern. Unsere wachsende Bevölkerung und der rasche Verbrauch begrenzter Ressourcen können auf viele Arten angegangen werden:

    Häuser können modern und attraktiv sein und dennoch umweltfreundlich. Bildquelle: Leben am Meer

     Eine Bewegung in Richtung soziales Design

    Fast die Hälfte der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Auf der anderen Seite des Wasserspektrums wird der Meeresspiegel bis zum Jahr 2100 voraussichtlich um bis zu zwei Meter ansteigen und einige dicht besiedelte Küstenstädte unter Wasser bringen.
    Es ist ein einfaches Argument zu sagen, dass diese beiden Szenarien durch eine Welt verursacht werden, die zu schnell zu viele Ressourcen verbraucht. Die Welt lebt nicht nachhaltig; Wir brennen Löcher in das Ozon, lassen polare Eiskappen schmelzen, verschmutzen unsere Wasserressourcen ... und die Liste geht weiter.
    Zum Glück auf dem Radar einiger führender Architekten, die umweltbewusste Häuser entwerfen. Während der gesamten Geschichte hat die Architektur immer die Kultur und den Zustand der Welt reflektiert. Es macht also nur Sinn, dass wir in einer Zeit des schnellen Wandels des Designs leben. Lesen wir weiter, um zu sehen, wie sich dieses Design ändert…

    Es gibt eine starke Bewegung in Richtung soziales Design. Bildquelle: Feldman Architecture

    Häuser werden kleiner

    Es ist eine Tatsache, dass Häuser immer kleiner werden. Es gibt mehrere Gründe für diesen Trend, aber alle sind auf ein schnelles Bevölkerungswachstum und eine alternde Bevölkerung zurückzuführen, die länger lebt. Die alternde Bevölkerung verkleinert sich zu kleineren Häusern, weil sie einfacher und sicherer zu leben sind.
    Dann gibt es die jüngeren Generationen, die gelernt haben, umweltbewusster zu sein - sie wissen, dass ein kleineres, ökologisch nachhaltigeres Zuhause der richtige Weg ist.
    Und natürlich gibt es Menschen, die unter der Rezession von 2008 gelitten haben. Diejenigen, die ihre Millionen-Dollar-Villen verloren haben und auf die harte Tour gelernt haben, dass es im Leben nicht nur darum geht, groß zu leben. Die gute Nachricht ist, dass die meisten dieser Menschen jetzt verstehen, dass sie in einem kleinen Haus mit einer viel kleineren Hypothek glücklich sein können. Aus all den oben genannten Gründen sehen Architekten eine erhöhte Nachfrage nach kleineren Häusern. Dies ist eine wunderbare Sache, da kleine Häuser eine geringere Nachfrage nach den Ressourcen der Welt bedeuten.

    Architekten reagieren auf die Nachfrage, indem sie kleinere, umweltfreundlichere Häuser entwerfen. Bildquelle: Brock Loch

    Technologien werden angenommen

    Der rasche Verbrauch von Energieressourcen und die rasche Verschmutzung der Wasserressourcen der Welt haben zu architektonischen Hightech-Entwürfen geführt, die dazu beitragen sollen, diesen Verbrauch / diese Verschmutzung zu verringern. Zum Glück leben wir in einer technisch versierten Welt, in der täglich neue umweltfreundliche Innovationen entwickelt werden.
    Architekten greifen diese Technologien auf, indem sie Häuser entwerfen, die voll von ökologisch einwandfreien Geräten sind. Hier sind einige der populäreren Technologien, die in der aktuellen Architektur auftauchen: Solarenergie, LEED-Häuser, Wärmepumpen, solare Warmwasserbereitung, recycelte Materialien, Turbinenleistung, um nur einige zu nennen.
    Bei den denkbaren Innovationen ist kein Ende in Sicht. Architekten sind dabei, beispiellose umweltfreundliche Gebäude zu entwerfen, die technologisch führend sind. Werfen Sie einen Blick auf diese 7 zukünftigen Wunder der grünen Architektur und lassen Sie sich von der Kraft von Technologie und Design überraschen.

    Architekten entwerfen Häuser mit modernen, umweltfreundlichen Technologien, wie z. B. diesem recycelten / zurückgewonnenen Wasserspiel. Bildquelle: Temple Home

    Neue städtische Umgebungen

    Nachhaltige Stadtarchitektur ist sehr gefragt. Tatsächlich ist es so hoch, dass Universitäten neue Programme eröffnen, um Architekten / Ingenieure in den Wissenschaften des ökologischen Städtebaus auszubilden. Aktuelle Architekten, die wettbewerbsfähig bleiben möchten, müssen diese neuen Öko-Stadt-Entwürfe annehmen und auf dem neuesten Stand in Bezug auf Technologien / Schulungen bleiben.
    Ein Buch von Peter Katz mit dem Titel The New Urbanism (Der neue Urbanismus) geht davon aus, dass neue urbane Gemeinschaften entstehen werden, die die früheren Jahrzehnte der Zersiedelung der Vorstädte verdrängen. Kirchen und Unternehmen.
    Im Wesentlichen handelt es sich dabei um funktionierende urbane Gemeinschaften, in denen die Menschen in einer kleinen Umgebung zu Fuß von und zu ihren alltäglichen Lebensbedürfnissen (sozial, wirtschaftlich, ökologisch) gelangen und diese erfüllen können. Dieses Konzept scheint es wert zu sein, darüber nachzudenken. Es könnte definitiv einen Platz in einer neuen, ökologischeren Welt haben.

    Neue ökologisch verträgliche städtische Umgebungen werden entworfen. Bildquelle: Lotus Gardenscapes
    Wie wir Ihnen gezeigt haben, spiegelt die Architektur den gegenwärtigen Zustand und die Kultur der Welt wider. Mit solch einem schnellen Bevölkerungswachstum haben wir zu viele Ressourcen zu schnell verbraucht - es ist Zeit für alle, sich zu verbessern und nachhaltiger zu leben.
    Architekten haben sich dieser Herausforderung gestellt, indem sie kleinere, umweltfreundlichere und umweltfreundlichere Häuser und Gebäude entworfen haben, die weniger verbrauchen.
    Was tun Sie, um weniger zu verbrauchen? Sind Sie Teil der Revolution, um nachhaltiger zu leben??