Startseite » Freshome ist das Beste » Was Eleganz im Design im Jahr 2015 bedeutet

    Was Eleganz im Design im Jahr 2015 bedeutet



    Werfen wir einen Blick auf die neue Definition von Eleganz im Jahr 2015, sie ist viel schlanker und minimalistischer als die Version von Eleganz Ihrer Großmutter. Bildquelle: Turtlebeach Construction
    Es war einmal ein elegantes Zuhause voller Extravaganzen, Stoffschichten und Passagen. Diese Häuser mit perfekt aufeinander abgestimmten Accessoires scheinen in unserer modernen Welt veraltet zu sein. Zum einen haben wir nicht wirklich die Zeit, uns mit all den passenden Sets zu beschäftigen, damit alles magazingerecht aussieht. Und zweitens, selbst wenn wir die Zeit hätten (oder einen Innenarchitekten engagiert hätten), der wirklich diese passende Ästhetik in seinen Häusern haben möchte?
    Was ist die neue Bedeutung von Eleganz im Design? Wie definiert sich ein elegantes Zuhause in diesem kommenden Jahr, das noch mehr Fortschritte verspricht, als wir es noch vor zehn Jahren für möglich gehalten haben??
    Werfen wir einen Blick auf die neue Definition von Eleganz im Jahr 2015, sie ist viel schlanker und minimalistischer als die Version von Eleganz Ihrer Großmutter:

    Wie definiert sich ein elegantes Zuhause in diesem kommenden Jahr, das noch mehr Fortschritte verspricht, als wir es noch vor zehn Jahren für möglich gehalten haben? Bildquelle: Cynthia Lynn

    Klare Linien und Minimalismus

    Wir alle kennen ein modernes Zuhause, gefüllt mit ... na ja, gefüllt mit sehr wenig. Es sieht so aus, als ob wir uns dem anderen Ende des Design-Spektrums zugewandt haben, alles „Fummelige“ meiden und mit bloßen Knochen leben. Diese minimalistische Ästhetik hat ihre Vorteile: Keine Unordnung, sehr wenig Staub und Reinigung (da es nur wenige Gegenstände gibt, die Staub ansammeln), einfache Böden mit harten Oberflächen und möglicherweise ein Gefühl der Erleichterung, wenn man nach einem hektischen Pendelverkehr durch die Tür tritt.
    Wir glauben, dass es bei Eleganz im Jahr 2015 vor allem um klare Linien geht. Klare Linien können in den meisten modernen Häusern erzielt werden, indem Unordnung vermieden und die Einrichtung einfach gehalten wird (denken Sie: das extreme Gegenteil von Barockstil). Minimalismus ist sehr sinnvoll, bietet nicht nur eine Erholung von unserem hektischen Leben, sondern lässt auch Design- und Architekturelemente hervorstechen. Wir sind ein designbegeisterter Haufen, der gerade die Welt einnimmt (vielleicht dank Pinterest und Orten wie Freshome), und wir möchten, dass die klaren Linien und die Qualität unserer Möbel im Mittelpunkt stehen, um all den zusätzlichen Flaum zu vermeiden.
    Aber was ist, wenn Sie kein Fan des minimalistischen Stils sind? Lesen Sie unten, um mehr über die Schaffung von Eleganz in Ihrem Zuhause zu erfahren.

    Wir glauben, dass es bei Eleganz im Jahr 2015 vor allem um klare Linien geht. Klare Linien können in den meisten modernen Häusern erzielt werden, indem Unordnung vermieden und die Einrichtung einfach gehalten wird. Bildquelle: Designer Premier

    Was ist, wenn Sie Minimalismus nicht mögen??

    Abgesehen von den oben genannten Vorteilen des minimalistischen Zuhauses gibt es immer noch viele (einschließlich dieses Schriftstellers), die von Gegenständen umgeben sein möchten, die sie lieben. Sie wollen ein Zuhause, das sauber und modern ist und dennoch "heimelig" bleibt. sie wollen ihre Nippes raus haben; sie wollen hier und da ein paar Stapel von beliebten Büchern.
    Ja, klare Linien stehen in Bezug auf Eleganz ganz oben auf der Liste, aber das bedeutet nicht, dass Sie ein minimalistisches Zuhause haben müssen, um Eleganz zu erreichen. Ein Haus, in dem Kultur, Farbe und Persönlichkeit eine Schicht bilden, ist mit Sicherheit elegant.
    In der Tat können wir behaupten, dass der Inbegriff eines eleganten Zuhauses ein Ort ist, an dem Sie die Regeln brechen, indem Sie passé zusammengestellte Räume anstelle eines vielseitigen Einrichtungsmixes beiseite werfen und sie zu einem Raum kombinieren, der einzigartig für Sie ist.

    Wir wagen zu argumentieren, dass der Inbegriff eines eleganten Zuhauses ein Ort ist, an dem Sie die Regeln brechen, indem Sie passé zusammengestellte Räume anstelle einer vielseitigen Mischung von Möbeln beiseite werfen und sie zu einem Raum kombinieren, der einzigartig für Sie ist. Bildquelle: Rikki Snyder

     Ein technisch versiertes Zuhause ist elegant und elegant

    Wir können es nicht lassen - Kabel, iPads, iPhones, Tablets, Ladegeräte - es gibt keinen besseren Weg, ein elegantes Design zu ruinieren, als es mit all diesen technischen Geräten zu voll zu machen. Natürlich "brauchen" wir diese Geräte, sie sind buchstäblich ein körperliches Anhängsel.
    Wie bewahren Sie Eleganz bei all diesen überflüssigen Kabeln und Kabelsalat? Machen Sie Ihr Zuhause so technisch versiert und elegant wie möglich. Bauherren sind auf dem neuesten Stand der Technik, indem sie Häuser entwerfen, in denen alles vorhanden ist: intelligente Automatisierung, Energieeffizienz, eingebaute Ladestationen, virtuelle Klimaregelung, virtuelle Sicherheit - im Grunde genommen lässt sich alles im Haus von überall aus mit nur einem Fingertipp steuern ein Knopf. Das ist Eleganz im Jahr 2015!
    Es scheint, als hätten die Jetsons es richtig gemacht. Abgesehen von den fliegenden Autos scheinen wir in der Zukunft zu leben.

    Bauherren sind auf dem neuesten Stand der Technik, indem sie Häuser entwerfen, die alles bieten: intelligente Automatisierung, Energieeffizienz, eingebaute Ladestationen, virtuelle Klimaregelung und virtuelle Sicherheit. Bildquelle: Christopher Elliott

    Elegante Farben für 2015

    Wir können nicht über Eleganz im Design sprechen, ohne die Farbe zu berühren. Während Farbe eine sehr persönliche Wahl ist, gibt es einige heiße Farben auf dem Markt, die Eleganz verkörpern.
    Einige von Ihnen kennen vielleicht schon die Pantone-Farbe des Marsala-Jahres. Die rötlich-burgunder Farbe soll „subtil verführerisch“ sein; eine, die uns in ihre umarmende Wärme hineinzieht '. Das klingt doch elegant, oder? Einige in der Innenarchitektur-Community stimmen dem nicht zu, weil sie sich "bla" fühlten..
    Wenn Sie der letzteren Meinung eher zustimmen, dann schauen Sie sich einige der anderen eleganten Farben an, die an der Spitze des Pinsels eines jeden Menschen zu stehen scheinen, wie Sherwin-Williams, der die Top 40-Farben für 2015 prognostiziert hat. weiter mit ihrer Chrysalis-Palette - einer Palette gedämpfter, weicher Graugrüns.

    Wir glauben, dass sie (Sherwin Williams) mit ihrer Chrysalis-Palette - einer Palette gedämpfter, weicher Graugrün-Farben - auf elegante Weise punkten. Bildquelle: Square Footage Designs
    Was ist Eleganz im Jahr 2015? Wir schlagen vor, dass all diese oben erwähnten modernen Ästhetiken die neue Bedeutung von Eleganz verkörpern: Minimalismus, klare Linien, eklektische Mischungen und gedämpfte Farben - sie sind alle parallel, wenn es darum geht, 2015 ein elegantes Zuhause zu schaffen.
    Wie schaffen Sie Eleganz in Ihrem Wohndesign? Wir würden uns freuen, Ihre Ideen zu hören!