Startseite » Freshome ist das Beste » Warum ein Mentor Sie zu einem besseren Architekten macht

    Warum ein Mentor Sie zu einem besseren Architekten macht



    Aus zahlreichen Gründen, die wir hier auflisten, ist es von entscheidender Bedeutung, dass jeder angehende Architekt einen Mentor vor Ort findet. Bildquelle: Dwyer Design
    In einer perfekten Welt würden wir alle entstehen, bereit, in unser zielgerichtetes Leben und unsere Karriere einzusteigen und eine Wirkung zu erzielen, die ausschließlich auf dem Instinkt und der rohen Leidenschaft beruht. Wäre es nicht schön, wenn wir erwachsen wären und natürlich wüssten, was wir am liebsten perfekt machen? Während es harmlos ist, sich zu fragen, wie das Leben in dieser Utopie aussehen würde, müssen angehende Architekten tief graben und erkennen, dass das, was sie lieben, bearbeitet und kontinuierlich verdient werden muss.
    Moderne Architektur ist ein einzigartiges Feld voller Individuen, die die Schönheit sehen, etwas in der Gegenwart zu schaffen, das gleichzeitig die traditionelle Vergangenheit und die moderne Zukunft verkörpert. Wer Architektur liebt, hat das angeborene Bedürfnis, die Skyline zu verschönern und durch eigene Entwürfe individuelle Akzente zu setzen. Dies sind keine kleinen Bestrebungen und erfordern als solche viel Training, Engagement und Leidenschaft - und vor allem einen Mentor.
    Deshalb ist ein Mentor ein Muss, wenn es darum geht, Ihre Fähigkeiten in der Architektur (oder in einem anderen Bereich) zu perfektionieren:

    Erfahrene Architekten können ihr Wissen über verschiedene Designs wie diesen mediterranen Stil teilen und so Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse über verschiedene Designstile erweitern. Bildquelle: Ken Hayden

    Bewundern Sie die großen Architekten

    Der Reichtum an Wissen, den ein Architekt besitzen muss, kann eine überwältigende Leistung sein. Etwas Substanzielles zu erschaffen, wird erst geschehen, wenn die Größen der Vergangenheit studiert und verstanden wurden. Darüber hinaus muss ein Architekt ein solides Verständnis für Struktur, Physik, Kommunikation und Design haben.
    Aus diesen und vielen weiteren Gründen ist es von entscheidender Bedeutung, dass jeder angehende Architekt einen Mentor vor Ort findet. Es gibt sogar Online-Netzwerke, die Ihnen helfen, einen Mentor zu finden oder eine Community von Mentoren in Ihrem Fachgebiet aufzubauen.
    Wenn es darum geht, eine Kunst zu lernen, ist es wichtig, von Experten zu hören, und ein Mentor kann eine Art Lebensader sein, wenn es darum geht, eine dauerhafte Karriere in diesem Bereich zu schaffen. Es gibt unzählige Gründe, warum ein Mentor Sie insgesamt zu einem besseren Architekten macht.

    Etwas Substanzielles zu erschaffen, wird erst geschehen, wenn die Größen der Vergangenheit studiert und verstanden wurden. Bildquelle: Gründe durch Design

     Es gibt noch so viel zu lernen

    Architektur ist ein gewaltiges Unterfangen, und egal auf welchem ​​Niveau oder mit welchem ​​Wunsch Sie beginnen, Sie werden Hilfe und Rat auf Ihrem Weg brauchen. Wenn Sie einen großartigen Mentor finden, erhalten Sie nützliche Tipps, praktische Hilfe und sogar Ratschläge zum Umgang mit Themen, mit denen Sie möglicherweise zu kämpfen haben.
    Die Verfügbarkeit einer Ressource ist der erste Schritt zur Schaffung einer Grundlage auf diesem Gebiet, auf der Sie eine solide und aussagekräftige Karriere aufbauen können. Sprechen Sie mit denen, die Sie bewundern, wie z. B. Ihren Professoren oder Kollegen. Man kann nie zu erfahren sein, um einen Mentor zu haben, denn wie in jeder Beziehung kommt es unvermeidlich zu einer Zeit, in der das Feuer nur ein wenig erlischt.
    Das Verhältnis eines Architekten zu seinem Arbeitsgebiet ist nicht anders. All diese anfängliche Leidenschaft kann beginnen, unter den mathematischen Elementen, Fristen, Erwartungen und dem Wettbewerb zu zischen. In solchen Momenten ist ein Mentor wirklich nützlich. Sie haben dies nicht nur schon einmal durchgemacht, sondern sie haben überlebt und sind auf der anderen Seite herausgekommen. Ein Mentor wird Ihnen nicht nur dabei helfen, Ihre Inspiration für die Arbeit, die Sie lieben, wiederzubeleben, sondern Ihnen auch zeigen, wie Sie durch die Tricks hindurchgehen und einen erfolgreicheren Profi hervorbringen können!

    Ein Mentor wird Ihnen nicht nur dabei helfen, Ihre Inspiration für die Arbeit, die Sie lieben, wiederzubeleben, sondern Ihnen auch zeigen, wie Sie durch die Kniffligkeit einzigartiger Designs manövrieren können. Bildquelle: Bernard Andre

    Erstellen von Verbindungen vor Ort

    Ein Mentor macht Sie zu einem besseren Architekten, da Sie Ihr Netzwerkpotenzial automatisch erweitern.
    Ihr Mentor hat talentierte Kollegen, die auch viel zu lehren haben. Nicht nur die Einsichten Ihres Mentors zu nutzen, sondern auch andere auf dem Gebiet kennenzulernen, ist ein unglaublicher Schritt, um Ihre Karriere zu beginnen und dabei einige phänomenale Dinge zu lernen.
    Je nachdem, wo Sie Ihren Abschluss machen, kann ein Mentor eine größere Voraussetzung sein. Aus diesem Blickwinkel ist Ihr Mentor nicht nur ein Muss, sondern auch ein Geschenk. Viele Institutionen bieten die Möglichkeit des personalisierten Mentor-Matchings. Dies bedeutet, dass Sie nicht nur die Anforderungen Ihrer Schule erfüllen, sondern auch einen Mentor finden, der zu Ihrem persönlichen Lernstil passt. Diese frühen Verbindungen können von entscheidender Bedeutung sein, wenn Sie Ihre Karriere antreten.

    Es ist ein unglaublicher Schritt, nicht nur die Erkenntnisse Ihres Mentors zu nutzen, sondern auch andere auf dem Gebiet kennenzulernen, um Ihre Karriere zu etablieren. Bildquelle: Guild Hall Inc

    Vom Mentor zum Peer

    Der halbe Kampf, um ein großartiger Architekt zu werden, besteht darin, zu lernen, sinnvolle Beziehungen zu anderen auf dem Gebiet aufzubauen. Ihr Mentor wird Ihnen dabei helfen, eine Karriere zu schaffen, die Sie über das Reißbrett hinaus in die Welt des kreativen physischen Designs führt.
    Diese Art des Lernprozesses kann oft dazu führen, dass ein Mentor im Laufe Ihrer Karriere ein guter Freund und Gleichaltriger wird. Eine Person zu haben, der Sie professionell vertrauen können; eine Person, die kritisch ist, wenn sie gebraucht wird; eine Person, um ehrlich zu sein, immer; Eine Person, die im Kampf hilfreich ist - diese Mentorenattribute können Ihrer Arbeit auf lange Sicht nur mehr Sinn und Zweck verleihen.
    Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich mit einem Mentor abzustimmen, werden Sie nicht nur zu einem großartigen Architekten, sondern Ihre Leidenschaft für die Karriere wird auf ein völlig neues Niveau gehoben. Seien Sie offen für das, was die Experten zu lehren haben, und Sie werden feststellen, dass Sie in kürzester Zeit etwas Besonderes zu dieser Skyline beitragen.

    Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich mit einem Mentor abzustimmen, werden Sie nicht nur zu einem großartigen Architekten, sondern Ihre Leidenschaft für die Karriere wird auf ein völlig neues Niveau gehoben. Bildquelle: Dirk Denison
    Hast du schon einen Mentor? Wenn Sie dies nicht tun, empfehlen wir Ihnen dringend, diesen Artikel immer wieder zu lesen und ihn auch mit Ihren Freunden zu teilen, um zu erfahren, warum eine Beziehung mit einem Mentor in Ihrem Fachgebiet zu einer Karriere-Lebensader werden kann, die Sie beruflich stärkt und persönlich.
    Mentoren können Ihnen helfen, die Ziele Ihrer Träume voranzutreiben und zu erreichen. Gehen Sie also raus und suchen Sie sich noch heute einen architektonischen Mentor.
    Zu wem schaust du auf dem Gebiet der Architektur auf??