Startseite » Freshome ist das Beste » Warum alle Architekten mit Lego spielen sollten

    Warum alle Architekten mit Lego spielen sollten



    Lego ist nicht mehr nur für Kinder. Machen Sie sich bereit, um zu erfahren, warum Sie mit Lego spielen sollten! Bildquelle: I-Beam Design
    Als Erwachsene verfluchen wir oft Lego - besonders wenn wir darauf treten! Es gibt nichts Schlimmeres, als den Fuß auf einen dieser scharfen Plastikblöcke zu setzen. Autsch!
    Aber lasst uns für einen Moment wieder Kinder sein. Lass uns auf den Boden fallen und zur Abwechslung spielen. Lego hat nicht nur überlebt, seit sein Gründer, Ole Kirk Christiansen, 1932 mit der Herstellung von Spielzeug begann, es hat auch Erfolg gehabt und nun Ferrari als stärkste Marke abgelöst.
    Universalität ist vielleicht einer der Gründe, warum diese Marke so populär geworden ist - jeder kann sie spielen - jung und alt und in jedem Teil der Welt. Es gibt keine sprachlichen oder ethnischen Hindernisse für Lego. Die Welt liebt es!
    Wir sind der Meinung, dass jeder Architekt und Designer für einen Moment aufhören sollte, so ernst zu sein, und eine Pause einlegen sollte, um mit Lego zu spielen:

    Lego hat nicht nur überlebt, seit sein Gründer, Ole Kirk Christiansen, 1932 mit der Herstellung von Spielzeug begann, es hat auch Erfolg gehabt und nun Ferrari als stärkste Marke abgelöst. Bildquelle: Pebble-Design

     Lego ist ein kreatives Outlet

    Die meisten von uns stellen sich Architekten vor, die ihre Tage damit verbringen, das nächste Meisterwerk zu schaffen, aber in Wirklichkeit sind sie oft an einen Schreibtisch gekettet und durch das Budget, die Ideen und die Bürokratie eines Kunden eingeschränkt. Architekten nicken beim Lesen mit den Köpfen - sie wissen, dass sie nur wenige Verkaufsstellen haben, die ihr kreatives Genie zum Leuchten bringen.
    Aber ist das nicht der Grund, warum Architekten ursprünglich in diese Karriere einsteigen, um kreativ zu sein? Wir denken schon. Vielleicht sollte jedes Architekturbüro ein Spielzimmer bauen - ein Raum voller Lego, in dem die Mitarbeiter eine kreative Pause einlegen und ihre ultimativen Fantasien verwirklichen können.
    Schauen Sie, was passiert ist, als sich einige der bekanntesten New Yorker Architekten eine Auszeit genommen haben und mit der architektonischen Linie von Lego gespielt haben. Ihre kreative Freiheit führte zu erstaunlichen Gebäuden! Und warum können diese Gebäude in der realen Welt nicht verwirklicht werden? Vielleicht können Architekten mit Lego doch ihr nächstes wahres Meisterwerk schaffen.

    Jedes Architekturbüro sollte ein Spielzimmer bauen - ein Raum voller Lego, in dem die Mitarbeiter eine kreative Pause einlegen können. Bildquelle: Brett und Pergament

     Lego kann ein Problemlöser sein

    Die Konzepte, die Lego lehrt, sind riesig. Um nur einige zu nennen: Problemlösung, kritisches Denken, Automatisierung, Robotik, Architektur, Design, Mechanik, Ingenieurwesen usw.
    Schauen Sie sich dieses kurze Video an, in dem einige kanadische Studenten aus Toronto die Macht von Lego nutzen, um zu versuchen, die Probleme der Welt zu lösen. In diesem Fall sind es Kinder, die mit Lego lernen und Probleme lösen, aber warum kann Lego nicht von Erwachsenen auf die gleiche Weise verwendet werden?
    Nehmen wir zum Beispiel an, Sie sind ein Innenarchitekt, der Schwierigkeiten hat, ein Designdilemma zu lösen oder sich eine Raumaufteilung vorzustellen. Sie möchten sich nicht die Zeit nehmen, ein komplettes 3D-Architekturmodell zu erstellen, um sich die Lösung für einen Raum oder ein Problem vorzustellen. Warum also nicht Lego verwenden? Sie können sogar kleine Lego-Sofas und -Sessel bauen und sie bewegen, um zu sehen, wo der Raum am besten fließt. Auf diese Weise können Sie schnell eine 3D-Vision eines Projekts erstellen und möglicherweise einige Design-Dilemmata lösen oder sogar neue Ideen einbringen.

    Lego ist ein schneller Weg, um eine 3D-Vision eines Projekts zu erstellen und vielleicht ein paar Design-Dilemmata zu lösen oder sogar neue Ideen anzuregen. Bildquelle: Infiniti Master Builder

     Es ist das beste 3D-Modell, das man für Geld kaufen kann

    Wie oben erwähnt, bietet Lego eine schnelle Lösung, mit der Architekten und Innenarchitekten sich ein 3D-Layout vorstellen können, während sie immer noch versuchen, Designprobleme zu lösen. Aber schauen wir uns die 3D-Modelle an, die Lego anbietet.
    Lego hat kürzlich eine neue Reihe von Architectural Legos herausgebracht. Wir glauben, dass Kinder sie lieben, aber sie scheinen mit dem Gedanken an den Architekten entworfen zu sein. Diese Kits sind kompliziert, ermöglichen es Benutzern jedoch, ikonische Gebäude wie das Weiße Haus oder das Sydney Opera House zu bauen. Dies sind Entwürfe, die jeder Architekt gerne entwerfen würde und die er jetzt erstellen kann.
    Ein erwachsener Lego-Fan, Adam Reed Tucker, versammelte ein Team von Kindern, um in über 260 Stunden ein 3D-Lego-Modell von Frank Lloyd Wrights Talisen West zu bauen. Stellen Sie sich die Design-Lektion vor, die diese jungen Bauherren von einem so erstaunlichen Projekt erhalten haben!

    Was für eine großartige Möglichkeit, Ihre Lego-Modelle in diesen Regalen zu präsentieren! Bildquelle: Brett und Pergament

    Wir lernen spielerisch

    Fragen Sie ein Kind, warum es gerne spielt und sie werden es mit Sicherheit beantworten, denn es macht Spaß! So einfach ist das. Psychologen haben das Spiel studiert und vor langer Zeit entdeckt, dass das Spiel viel mehr als nur Spaß macht, sondern voller Momente des Lernens ist.
    In diesem Artikel über das Lernen durch Spielnotizen heißt es: „Studien zeigen auch, dass Kinder beim Spielen zuerst ihre Fähigkeit zeigen, die Befriedigung zu verzögern, den Standpunkt einer anderen Person einzunehmen, abstrakt zu denken und freiwillig Regeln zu befolgen.“
    Während es in diesem Artikel um Kinder geht, gibt es einige wichtige Punkte, die auch für Erwachsene gelten, z. B. abstraktes Denken und die Meinung eines anderen. Während wir spielen, lernen wir, über den Tellerrand hinaus zu denken. Wir haben neue und einzigartige Ideen und unsere Spielkameraden zeigen uns neue Wege oder Methoden, um Dinge in einer unterhaltsamen Umgebung zu tun. Klingt das nicht wie die Kinderversion einer Teambuilding-Übung? Vielleicht solltest du bei deinem nächsten Team-Meeting darüber nachdenken, es stattdessen als Spieldatum zu bezeichnen?

    Spielen ist viel mehr als nur Spaß, es ist voller Momente des Lernens. Bildquelle: Pebble Design
    Wir sind der Meinung, dass Lego einen festen Platz in allen Büros von Architekten und Designern einnimmt, unabhängig davon, ob Sie Lego zur Lösung von Designdilemmata oder nur zur Schaffung von Gestaltungsfreiheit einsetzen.
    Spielst du noch als Erwachsener mit Lego? Was liebst du am meisten daran??