Startseite » Freshome ist das Beste » Warum jeder eine stimmungsvolle Beleuchtung braucht

    Warum jeder eine stimmungsvolle Beleuchtung braucht



    Natürliches Licht ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Bild über: Luis Jauregui
    Bereit oder nicht, der Winter kommt. Während die meisten von uns die Schönheit des ersten Schnees der Saison oder die Tradition lieben, Ferien inmitten von Familie und Freunden zu verbringen, mögen wir nicht die Idee, im Dunkeln aufzuwachen und im gleichen Zustand nach Hause zurückzukehren.
    Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Sie sich so fühlen, haben wir die Antwort. Eine längere Exposition gegenüber Dunkelheit hat tatsächlich eine psychologische Auswirkung auf uns alle.
    Glücklicherweise gibt es etwas, das Sie tun können, um den Sommer das ganze Jahr über in Ihr Zuhause zu bringen. Werfen Sie einen Blick auf die Vorteile von stimmungsaufhellenden Lichtern und entscheiden Sie selbst. Warum nicht eins in das zweifellos fabelhafte Beleuchtungskonzept Ihres Hauses integrieren? Immerhin, wer möchte nicht, dass sein Interieur die doppelte Pflicht erfüllt?

    Die Menge an Licht während des Tages bestimmt, wie wir die Welt wahrnehmen. Bild über: James Patrick Walters

    Wie funktioniert stimmungsaufhellende Beleuchtung??

    Wir haben bereits über die Vorteile des natürlichen Lichts gesprochen. Was können Sie jedoch tun, wenn Sie in einem Klima leben, in dem lange Spaziergänge in der Sonne nicht immer machbar sind? Stimmungsaufhellende Lichter können in der Lage sein, das helle Sonnenlicht in Innenräumen voll zur Geltung zu bringen.
    So einfach es auch klingt, stimmungsaufhellende Lichter wirken, indem sie die hellen Sonnenstrahlen imitieren. An schönen Sommertagen kann die Sonnenhelligkeit bei fast 100.000 Lux liegen. Innenbeleuchtungen, denen die meisten von uns in langen Wintern ausgesetzt sind, gehen jedoch nur mit etwa 100 Lux in Betrieb. Diese Lampen sind zwar nicht in der Lage, das Original zu reproduzieren, bieten Ihnen jedoch eine intensive Steigerung von 10.000 Lux.
    Das Beste ist, dass sie sehr einfach zu bedienen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Licht in der Nähe Ihres Sitzplatzes aufzustellen - zwei Fuß sind die empfohlene Entfernung - und sich Ihrem Geschäft zu widmen. Die Ärzte empfehlen jedoch, dass Sie die Zeit, die Sie im Licht verbringen, einschränken, da eine Überbelichtung zu leichten Nebenwirkungen wie Augenreizungen führen kann.

    Wann immer möglich, funktioniert Sonnenlicht am besten. Bild über: Louise de Miranda

    Sie helfen gegen Depressionen

    Haben Sie jemals bemerkt, wie glücklich alle im Sommer sind? Aus welchem ​​Grund auch immer, jeder scheint leichter und unbeschwerter zu sein, wenn die Temperaturen wärmer werden. Es stellt sich heraus, dass einige dieser entspannten Einstellungen auf die Menge der Sonneneinstrahlung zurückzuführen sind, die wir erhalten, und dass eine Stimmungsverbesserung Ihnen helfen könnte, den Kalender zu betrügen.
    Es geht um Melatonin, eine Hirnchemikalie, die auf natürliche Weise produziert wird, wenn wir der Dunkelheit ausgesetzt sind, und die für die Regulierung des Tagesrhythmus oder für alle physischen und mentalen körperlichen Veränderungen verantwortlich ist, die in etwa 24 Stunden auftreten. . Zu viel davon kann jedoch auf Gefühle von Depression und Melancholie zurückgeführt werden. Die Lichttherapie wirkt, indem die Zirbeldrüse des Gehirns ausgetrickst wird, um die Produktion von Melatonin zu reduzieren.
    Wie viel Licht benötigt wird, um saisonalen Depressionen entgegenzuwirken, hängt von Ihrem Einzelfall ab. Es wird empfohlen, dass Sie Ihren Behandlungsplan mit Ihrem Arzt besprechen, da Faktoren wie biologisches Geschlecht, Alter und bereits bestehende Erkrankungen den Schweregrad Ihrer saisonalen Depression beeinflussen können.

    Eine fokussierte Belichtung kann helfen, den Winter-Blues zu bekämpfen. Bild über: Amy Weiss, Innenarchitekt

    Sie können Heißhunger reduzieren

    Interessanterweise kann sich die Menge an natürlichem Licht auch auf unsere Ernährung auswirken. Denken Sie darüber nach: Wie fangen wir an zu essen, wenn das Wetter kühler wird? Erfrischende Produkte weichen schwereren Fertiggerichten und warmen Rippchengerichten, um uns durch den Tag zu bringen.
    Diese Veränderung der Ernährungsgewohnheiten ist wiederum dem Zufluss von Melatonin zu verdanken. Einige der Symptome einer Überproduktion von Melatonin sind: Verlangen nach Kohlenhydraten und Zuckern, eine Tendenz zu übermäßigem Essen und eine Zurückhaltung gegenüber körperlicher Betätigung. All dies kann zu einer unerwarteten Gewichtszunahme führen.
    Indem Sie jedoch die Produktion von Melatonin verlangsamen und den regelmäßigen Serotoninspiegel wieder herstellen, sollten Sie spüren, dass das starke Verlangen nachlässt. Nicht nur das, sondern Sie werden anfangen, ein erhöhtes Energieniveau zu spüren, was es einfacher macht, sich tatsächlich an Ihr Fitnessprogramm zu halten.

    Licht bewirkt sogar, wie viel wir essen. Bild über: Borghese Luce Arte

    Sie werden eine bessere Nachtruhe bekommen

    Wir hatten alle diese Tage: Du wachst auf, wenn es dunkel ist, nur um das Gefühl zu haben, dass du überhaupt nicht geschlafen hast. Dann verbringst du den ganzen Tag damit, in einem Büro zu arbeiten, und wenn du bereit bist, nach Hause zu gehen, ist es wieder dunkel. An diesen Tagen kann es unmöglich sein, den Schlaf aus den Augen zu schütteln und den Tag zu beginnen.
    Können Sie den Täter erraten? Wieder ist es Melatonin. Dieselbe kleine Chemikalie ist auch für die Regulierung unserer Schlafzyklen und Tagesrhythmen verantwortlich.
    Indem Sie im Wesentlichen Ihren gesamten Tag entweder bei starker Beleuchtung oder bei Dunkelheit verbringen, haben Ihre Körperuhren keine Chance, sich auf den neuen Tag einzustellen. Stattdessen besteht das Melatonin, das Ihr Gehirn überschwemmt, darauf, dass es fast Zeit ist, sich für eine lange Nachtruhe niederzulassen. Die Verwendung des morgendlichen Lichts kann Ihnen dabei helfen, Ihre internen Uhren zurückzusetzen und sich auf den anstrengenden Tag vorzubereiten.

    Wenn Sie tagsüber nicht genügend Licht aussetzen, kann dies Ihren Schlafzyklus beeinträchtigen. Bild über: Domæn Ltd.
    Innenarchitektur ist mehr als nur Ästhetik. Am Ende des Tages haben die Objekte, die Sie auswählen, um die Räume Ihres Hauses mit zu füllen, eine tiefgreifende psychologische Auswirkung. Sie können zwar nicht viel gegen die Menge an Sonnenlicht tun, die Sie in den Wintermonaten erhalten, aber Sie können die Beleuchtung verwenden, um die härteren Auswirkungen von zu wenig Sonnenlicht zu vermeiden. Stimmungsaufhellende Lichter können Ihnen helfen, das ganze Jahr über ein wenig Sommer nach Hause zu bringen. Probieren Sie es aus. Vielleicht sind Sie diesen Winter einfach glücklicher.
    Verwenden Sie stimmungsaufhellende Lichter? Wenn ja, glauben Sie an ihre Auswirkungen? Wenn Sie sie noch nicht benutzt haben, sind Sie überzeugt worden? Sagen Sie uns in den Kommentaren.