Startseite » Freshome ist das Beste » Warum geometrische Muster immer beliebter werden

    Warum geometrische Muster immer beliebter werden



    Erwägen Sie, Ihrem Design geometrische Muster hinzuzufügen. Bild über: Arkee Creative
    Wenn es um Innenarchitektur geht, ist es immer wichtig, die Trends im Auge zu behalten. Gerade jetzt werden geometrische Muster immer beliebter. Wir fangen an zu sehen, wie sie überall auftauchen, von Fernsehsendungen bis zu den Seiten populärer Magazine.
    Es gibt keinen Grund, warum Sie aktuelle Designs nicht akzeptieren sollten. Wenn es richtig gemacht ist, Trends zu folgen, ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Räumen ein modernes und unglaublich poliertes Aussehen zu verleihen.
    Wir zeigen Ihnen, warum diese Muster immer beliebter werden. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie diese Muster auf eine Weise in Ihr Interieur integrieren können, die Sie lieben werden.

    Geometrische Muster liegen derzeit im Trend. Bild über: Malcolm Duffin

    Die Siebziger sind zurück

    Hier geht es um Trends, egal ob sie mit Innenarchitektur zusammenhängen oder nicht, sie existieren nicht im luftleeren Raum. Wenn Sie sich in anderen Bereichen des visuellen Designs umschauen, zum Beispiel Kunst, Mode oder Schönheit, werden Sie feststellen, dass sie alle gemeinsame Themen in Bezug auf die populären Stile haben.
    Popularität ist auch zyklisch. Diejenigen, die es schon seit einigen Jahrzehnten gibt, werden feststellen, dass Stile aus ihrer Kindheit plötzlich wieder in Mode sind, obwohl sie oft mit einem frischen und modernen Touch interpretiert werden. Im Moment sind die groovigen Siebziger wieder in vollem Gange, auf Landebahnen und in den Innenräumen unserer Häuser.
    Was dies für beliebte Stile bedeutet, ist es kein Problem zu sehen, warum diese Muster wieder vorhanden sind. Halten Sie Ausschau nach einfacheren und größeren Mustern, die einen raffinierteren Look ergeben als ihre traditionellen Gegenstücke, insbesondere wenn sie mit gesättigten Farben kombiniert werden, um einen modernen Stil der 70er Jahre zu erzielen.

    Betrachten Sie Geometrie als eine moderne Variante des Designs der siebziger Jahre. Bild über: Design Platform

    Sie fügen sofortiges visuelles Interesse hinzu

    Wir haben es schon einmal gesagt, und wir werden es noch einmal sagen: Wenn Sie einen Raum möchten, der aussieht, als wäre er von den Seiten eines Zeitschriftencovers gesprungen, fügen Sie Ihrem Interieur ein paar visuelle Akzente hinzu. Es gibt nichts Langweiligeres, als den Blick auf einen Raum zu richten, der neutrale Elemente von Wand zu Wand enthält.
    Was das visuelle Interesse angeht, ist es kein Genie, herauszufinden, was wir empfehlen werden. Muster sind absolut entscheidend und insbesondere geometrische Muster sind der Weg, um einen Raum zu schaffen, der alle grundlegenden Anforderungen des Innendesigns erfüllt und dabei unglaublich modern aussieht.
    Die Auswahl eines bestimmten Musters erfordert einige Komponenten, die perfekt zu Ihrem Interieur passen. Wählen Sie zunächst eines, das zu Ihrem vorhandenen Farbschema passt, und stellen Sie sicher, dass Sie einen Ausdruck in der richtigen Größe wählen, der die Größe des Raums nicht überfordert. Wählen Sie natürlich immer ein Design, das Sie lieben.

    Muster sorgen für viel visuelles Interesse. Bild über: Greg Natale

    Kleine Dinge haben große Auswirkungen

    Bei großartiger Innenarchitektur geht es darum zu verstehen, welche Elemente des Raums eine dominierende Rolle spielen und welche eher unterstützend oder akzentuierend wirken sollten. Und Sie zeigen eine geschickte Hand in Ihrer Fähigkeit, die beiden im gesamten Raum richtig auszugleichen.
    Es sollte selbstverständlich sein, dass Muster eher eine Akzentrolle spielen sollten. Stellen Sie sich vor, wie überwältigend es wäre, wenn ein Raum voller Muster wäre und es keinen Platz für Ihre Augen gäbe. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf ein oder zwei Designelemente, die von einigen Mustern profitieren können, und stellen Sie diese in den Mittelpunkt des Raums.
    Dies ist auch ein großartiger Tipp für diejenigen, die ein knappes Budget haben möchten. Da Muster und insbesondere geometrische Designs ein so großes visuelles Interesse hervorrufen, erhalten Sie einen hohen Gegenwert für den ausgegebenen Geldbetrag.

    Muster in Akzente einbauen. Bild über: Chris Snook

    Die Anwendungen sind endlos

    Das Letzte, worauf Sie sich konzentrieren müssen, während Sie Ihre Designvision zusammenstellen, sind die Teile des Designs, die Sie als Ihre gemusterten Teile auswählen. Die gute Nachricht ist, dass Sie geometrische Designs so gut wie in jeden Raum integrieren können, den Ihr Herz begehrt.
    Die häufigsten Anwendungen sind Wanddekor und Akzentelemente. Denken Sie an gemusterte Kissen oder Decken für Ihre Couch. Oder einen gemusterten Schirm, um Ihre Tischlampen zu schmücken. Wenn Sie Wandkunst lieben, sollten Sie Stücke mit geometrischem Aussehen wählen.
    Wenn Sie jedoch eine aussagekräftigere Aussage machen möchten, können Sie auch darüber nachdenken, den Druck auf eines der größeren Gestaltungselemente Ihres Raums zu bringen. Betrachten Sie einen ausgedehnten Teppich, um Ihren Boden aufzuwärmen, oder einen geometrischen Akzentstuhl, um einen weitgehend neutralen Sitzbereich auszugleichen.

    Beschränken Sie sich nicht darauf, wo Sie Muster in den Raum bringen können. Bild über: Laura U, Inc.
    In der Welt des Innendesigns werden geometrische Muster immer beliebter. Wenn Sie die Räume Ihres Hauses neu gestalten möchten, gibt es keinen Grund, warum Sie sich nicht für diesen Trend entscheiden sollten. Wir zeigen Ihnen, warum alle diese Designs lieben und wie Sie sie nahtlos in Ihren Raum integrieren können. Werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel und wir sind sicher, dass Sie begeistert sein werden.
    Magst du diese Muster? Wie haben Sie sie in Ihre Inneneinrichtung eingearbeitet? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.