Startseite » Freshome ist das Beste » Warum eine Zeitreise Sie zu einem besseren Architekten macht

    Warum eine Zeitreise Sie zu einem besseren Architekten macht



    Es gibt eine sehr lange Geschichte vergangener Architekten, deren Entwürfe bis heute Bestand haben. Werden die gegenwärtigen, weltweit führenden Architekten denen der Vergangenheit gerecht? Bildquelle: Ferne Horizonte
    Wir leben in einer Welt, in der es eine Untertreibung ist zu sagen, dass sich die Dinge schnell bewegen. Wir wünschen und erwarten sogar sofortige Effizienz, wenn nicht konstante Unterhaltung. Angesichts der Fülle an Technologien, die jederzeit zur Verfügung stehen, ist es nicht schwer zu verstehen, warum das Zeitalter, in dem absolut alles vorhanden ist, die Inspiration ein wenig durcheinander bringen kann.
    Für diejenigen, die es lieben und einen Beitrag zur Welt der Architektur leisten möchten, ist dies auch ein allgemeines Thema. Zwischen dem Druck, jenseits aller Vorstellungskraft etwas zu erschaffen und dennoch etwas zu entwickeln, das in der Gesellschaft funktioniert, ist es schwierig, einen Platz zum Stehen zu finden, geschweige denn zu bauen.
    Wenn Sie an den Ort kommen, an dem Ihre Leidenschaft für Architektur anstelle von Technologie und dem Druck des globalen Wettbewerbs nachlässt, ist es wichtig, einen Moment zurückzutreten und in die Vergangenheit zu blicken. Ja, ein Blick in die Vergangenheit kann Sie zu einem besseren Architekten machen und Ihnen helfen, Ihre Leidenschaft für Design wiederzuentdecken. Wenn Sie sich an das erinnern, was war, haben Sie eine Grundlage für die Zukunft. Es ist eine notwendige Pause, damit sich jeder Architekt daran erinnert, wie Inspiration auf dem Gebiet wirklich aussieht.
    Dieser Artikel versetzt Sie sozusagen in die Vergangenheit. Machen Sie also für einen Moment eine Pause von all Ihren Entwürfen und denken Sie darüber nach, warum Sie ein Architekt wurden - Ihre Leidenschaft für großartiges Design.

    Bewundern Sie die großen Architekten der Vergangenheit und reflektieren Sie ihre Arbeit in Ihren eigenen Entwürfen? Bildquelle: E-Architect

    Ich freue mich auf die Großen

    Die Schönheit der Architektur und derer, die sie schaffen, besteht darin, dass ihre Arbeit zu einem dauerhaften Teil der Welt wird, in der jeder lebt. Die Essenz ihrer Kreativität lebt in Stein und Design, ob Passanten es realisieren oder nicht. Es wird zu einem Teil der Szenerie eines jeden und der Rückblick auf die Großen kann ein entscheidender Schritt sein, um sich daran zu erinnern, woher das Genie wirklich kommt und wie es gedeiht.
    Antoni Gaudi ist vielleicht das beste Beispiel für erweiterte Kreativität. Als Architekt hatte er keine Angst davor, Stil zu mischen, um traditionelle Werte zu verehren. Als gläubiger Katholik, von dem man annehmen könnte, dass er an einer starren Struktur festhält, tauchte er stattdessen bereitwillig in Strukturen ein, die das Beste der spanischen Spätgotik, des Barocks und des Jugendstils einfingen, um den geliebten Glauben zu zelebrieren.
    Er hat auch nicht nur für das Hier und Jetzt entworfen. Tatsächlich begann seine Kathedrale mit dem Titel Sagrada Familia im Jahr 1882 und ist so komplex, dass ihre Fertigstellung erst ungefähr 2026 erwartet wird. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich von den großen Architekten der Vergangenheit inspirieren zu lassen - es gibt einen Grund, warum Menschen um die Welt reisen einen Blick auf ihre historische Arbeit zu erhaschen.

    Werke von Antoni Gaudi sind wahre Kunstformen. Bildquelle: Arch Daily

    Architekten mit Sinn und Botschaft

    Für einige mag es genügen, ein guter Architekt zu sein, aber diejenigen, die eine echte Leidenschaft für diese Kunst haben, werden sich fragen, was es braucht, um phänomenal zu sein. Große Architekten prägen die Welt durch ihr Design, und oft tragen diese Designs eine Art Botschaft.
    In einer technologiegetriebenen Welt ist es möglich, dem Design einen Sinn zu geben. Man braucht nur Geduld und Ausdauer, die Hingabe erfordern. In der Welt der Architektur bedeutet dies, mit Blick auf die Botschaft zu entwerfen. Bevor Sie sich hinsetzen und anfangen, es herauszuziehen, fragen Sie sich, was es vermitteln soll. Wenn Sie auf die großen Architekten von gestern zurückblicken, können Sie ihre Botschaften klar identifizieren?
    Es kann sein, dass Sie Ihre Botschaft oder Designbedeutung tatsächlich aufschreiben, bevor Sie überhaupt anfangen, Linien zu messen. Wenn Sie eine konkrete Vorstellung davon haben, was Sie zu sagen beabsichtigen, wird Ihre Struktur zu einer Kreation, die diejenigen anspricht, die sie im Auge behalten. Was ist es, dass Sie versuchen, die Welt durch Ihre Entwürfe zu erzählen?

    Was glauben Sie, ist die Botschaft, die Gaudi in dieser erstaunlichen Architektur, die er geschaffen hat, zu vermitteln versucht? Bildquelle: Wikipedia

    Entwürfe mit einem Zweck

    Architektur eignet sich für ästhetische Anziehungskraft. Die Hälfte der Arbeit besteht darin, etwas Schönes zu schaffen, das die Aufmerksamkeit praktisch aller auf sich zieht. Die Angst und der Untergang dabei ist jedoch, dass, obwohl es möglich ist, etwas Atemberaubendes zu erschaffen, es auch ohne Zweck erschaffen werden kann. Ist Schönheit der einzige Zweck Ihres Designs oder gibt es eine tiefere Botschaft, die Sie vermitteln möchten??
    Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sich Architekten zu überlegenen Kommunikatoren ausbilden. Wenn Sie nicht auf das schauen können, was Sie entwerfen, und fließend angeben, was sein Zweck in der Welt ist, dann können Sie dies auch von keinem anderen erwarten.
    Die Fähigkeit, Ziele in der Architektur zu kommunizieren, wird wichtiger, wenn Städte wachsen, der Wettbewerb vor Ort zunimmt und der Druck, schnell und effizient zu entwerfen, zur allgemeinen Forderung wird. In Momenten, in denen der Zweck bedroht ist, muss ein Architekt unbedingt einen Schritt zurücktreten, untersuchen, was er oder sie genau tut, und in der Lage sein, diesen Zweck klar zu artikulieren. Sobald dies feststeht, kann etwas wirklich Bemerkenswertes geschaffen werden.

    Der Zweck der Architektur ist ebenso wichtig wie ihr ästhetischer Reiz. Bildquelle: Globale Lagepläne

    Erzählst du deine Geschichte??

    Wenn Sie sich für Architektur interessieren, aber Probleme haben, Ihre Nische oder Ihren kreativen Weg zu finden, zögern Sie nicht, sich die wichtigen Fragen zu stellen. Bist du bereit, der Welt deine Geschichte zu erzählen? Große Architekten können ihre Arbeit mit ihrer eigenen Leidenschaft erfüllen.
    Was sie fühlen und was sie sagen wollen, ist in ihrem Design sichtbar und der Zweck ist klar. Der Einstieg in die Architektur ist ein Test für künstlerische Kommunikation und die Bereitschaft, die Zeit zu investieren, die erforderlich ist, um etwas zu schaffen, das letztendlich als zeitlos gilt.
    Stellen Sie sicher, dass Sie sich die richtigen Fragen gestellt haben, bevor Sie leichtfertig in eine Welt eintreten, die sich schnell in ein Design-Chaos verwandeln kann, das von Technologie und sofortiger Befriedigung bestimmt wird.

    Das Montezuma Castle in Arizona erzählt mit Sicherheit eine Geschichte über alte Zivilisationen und wie sie lebten. Bildquelle: Ruinen von Arizona
    Sobald Sie die notwendigen Schritte unternommen haben, um einen Blick auf die Größen der Vergangenheit zu werfen, ihre Botschaften zu untersuchen und Ihren eigenen architektonischen Zweck zu bestimmen, können Sie sich auf ein Abenteuer begeben, das Sie rund um den Globus führen könnte.
    Architektur ist ein einzigartiges und atemberaubendes Gebiet, das voller Inspiration sein kann, wenn Sie nur wissen, wo Sie es finden können.
    Was ist Ihre Inspiration für Design? Welche Größen bewundern Sie??