Startseite » Freshome ist das Beste » Warum italienische Wohnkultur so beliebt ist

    Warum italienische Wohnkultur so beliebt ist



    Dieser moderne Speisesaal ist ein perfektes Beispiel für moderne italienische Raffinesse. Bildquelle: Aristea Rizakos
    Die eigentliche Frage ist: Warum sollte es nicht so sein? Natürlich ist Wohnkultur im italienischen Stil beliebt! Es ist reich verziert, prächtig vergoldet, elegant und nur mit Möbeln von höchster Qualität ausgestattet. Italienisches Design ist der Inbegriff von Luxus.
    Historisch gesehen reicht das Design und die Architektur der Renaissance bis in das frühe 15. Jahrhundert in Florenz zurück. Dieses Design wurde von architektonischen Steinsäulen und eleganten Barockstilen dominiert. Schneller Vorlauf zu den Häusern im italienischen Stil von heute, und Sie werden immer noch erstaunliche Handwerkskunst und atemberaubende Stile sehen, aber es scheint zwei prominente Schulen des Designs zu geben, die entstanden sind - Old World Ornate Italian und Modern Italian.
    Egal, ob Sie ein Liebhaber des modernen Designs sind oder sich eher für traditionelles italienisches Design interessieren, Sie werden diesen Artikel lesen wollen, der alle wundervollen Angebote von Häusern im italienischen Stil - sowohl moderne als auch alte - beschreibt. Wenn Sie mit dem Lesen hier fertig sind, möchten Sie vielleicht auch lesen: 10 einfache Möglichkeiten, Ihr Interieur mit luxuriösen Details zu wecken.
    Hier sind die Gründe, warum Italian-Style so beliebt ist:

    Dieses Marmorbad würde gut in ein Haus im italienischen Stil passen. Bildquelle: Isler Homes

     Italienischer Stil: Luxus pur

    Wir sind uns nicht sicher, ob es ein Ergebnis der alten italienischen Geschichte oder einfach guten Geschmacks ist, der in diesem Genpool vorkommt, aber Italiener wissen mit Sicherheit, wie man ein Haus dekoriert.
    Häuser im italienischen Stil sind nicht nur luxuriös, sie sind buchstäblich luxuriös vom Boden bis zur Decke geschichtet - keine Ecke wird verpasst. Jedes Detail ist von höchster Qualität und feine Handwerkskunst steht an erster Stelle. In den italienischen Häusern der Alten Welt hängen Kronleuchter aus Muranokristall an getäfelten Decken. Die Wände sind mit kunstvollen Verzierungen und einzigartigen Wandgemälden verziert. Die Böden sind mit glänzendem Holz oder Marmor bedeckt und mit weichen Teppichen ausgelegt, die zusätzlichen Komfort bieten.
    Dann gibt es die geradlinigen modernen italienischen Häuser, die zwar minimalistischer sind, aber dennoch ein luxuriöses Design beibehalten: glänzend lackierte Küchen, skulpturale Kronleuchter, die immer noch in Glaskristalle gehüllt sind, und stromlinienförmige Möbel, die die Tradition von hoher Qualität fortsetzen.
    Um einen dieser italienischen Stile zu imitieren, muss man ein Auge für höchste Qualität haben. Vielleicht möchten Sie sogar einen Designer beauftragen, der Sie bei dieser Dekorationsaufgabe unterstützt, denn das Letzte, was Sie möchten, ist ein Klebriger Neureiche Dekor - das ist alles andere als exquisiter italienischer Stil.

    Das Schlafzimmer ist in Luxus geschichtet. Bildquelle: Exclusive Home Bath

     Italienischer Stil: Höchste Eleganz

    Wir sprechen nicht von unaufdringlicher Eleganz. Nein, italienisches Dekor ist alles andere als untertrieben, aber wenn es richtig gemacht wird, bleibt es trotzdem elegant.
    Der italienische Stil der alten Welt mag manchmal jenen übertrieben erscheinen, die eine minimalistischere Herangehensweise an die Dekoration bevorzugen, jedoch kann die höchste Eleganz des italienischen Stils nicht ignoriert werden. Wie kann man die raffinierte Qualität der stattlichen Säulen, die diese Räume begrenzen, und die Architektur der Bogenfenster und Tablettdecken leugnen? Wenn Sie möchten, dass Sie Ihrem Zuhause Spalten hinzufügen, lesen Sie möglicherweise auch 10 Möglichkeiten, um Spalten als Gestaltungsmerkmale in Ihrem Zuhause zu verwenden.
    Diese stattliche Eleganz zieht sich durch jedes Zimmer in einem Haus im italienischen Stil, einschließlich des Schlafzimmers. Betrachten Sie dieses elegante Boudoir im Bild unten; es ist in italienischer Eleganz gesättigt. Dies ist das perfekte Beispiel, um zu imitieren, wenn Sie ein reiches Aussehen von geschichtetem Luxus wünschen.

    Dieser luxuriöse Schlafzimmersitzbereich ist sehr italienisch-luxuriös. Bildquelle: Exclusive Home Bath

    Italienischer Stil: Goldvergoldet

    Dies ist, wo italienisches Dekor für einige übertrieben werden kann. Wenn es jedoch richtig gemacht wird, kann das hinzugefügte Gold des italienischen Designs diese letzte Luxusschicht hinzufügen.
    Vergoldete Verzierungen sind im italienischen Design (sowohl im modernen als auch im traditionellen Stil) beliebt und tauchen überall auf - Spiegelrahmen, eingelegt in Mahagonimöbel und eingelegt in Fliesen. Sogar die Äderung des Marmorsteins spiegelt diese Liebe zum glamourösen Gold wider (siehe Bild unten)..
    Ein anderer Ort, an dem sich dieser vergoldete Stil zeigt, sind Accessoires, und in diesen Häusern werden viele Accessoires verwendet. Selbstverständlich sind auch diese Produkte von höchster Qualität - Sie werden in einem italienischen Haus keinen Nachahmer finden. Vielmehr finden Sie elegante Ausstattungen, die aus Stein, Marmor oder mit Blattgold überzogenem Holz und Metall handgeschnitzt sind. Kristalle, Glas und Spiegel spielen ebenfalls eine große Rolle bei der Gestaltung dieser verschwenderischen Häuser. Wie konnte man diese vergoldeten, glänzenden Häuser nicht bestaunen??

    Dieses vergoldete Badezimmer ist von italienischer Üppigkeit. Bildquelle: Hawawinata

    Italienischer Stil: Fliesen, Marmor und Stein

    Von Marmor bis Terrakotta hat Steinzeug aller Art seinen Ursprung in der italienischen Geschichte. Antike italienische Handwerker haben diesen rustikalen Stein in Schönheitsstücke verarbeitet. Der Artikel Art of Italian Tiles and Decorative Floors (Kunst der italienischen Fliesen und dekorativen Fußböden) zitiert, dass italienische Fußböden zum großen Teil dank ihrer Marmorbodenfliesen ein neues Maß an dekorativen Standards erreichten und dass dies von den Papsttümern, die diese Fliesen für ihre Kirchenböden forderten, sehr unterstützt wurde.
    Das geometrische Design, die Farbe und die Intarsienkunst dieser Steinfliesen sind kunstvoll, elegant und ein Muss in einem Haus im italienischen Stil. Die elegant eingerichteten Häuser von heute bedecken ihre Böden und Wände mit diesem marmorierten Stein, und moderne Designs nutzen diese glänzenden Steine, um ihrem minimalistischen Interieur Glamour zu verleihen.
    Wenn Sie nur einen Hauch von diesem Design wünschen, können Sie Ihrem Hauseingang eine elegante Marmorfliese hinzufügen oder Ihr Badezimmer mit Marmor an den Wänden und am Boden verschönern. Wenn rustikales Styling mehr für Sie ist, dann verwenden Sie Terrakottafliesen in Ihrem Zuhause - ihre Farben und Texturen sind eine ganz andere Ebene der feinen italienischen Kunst.

    Marmor steht im italienischen Design an erster Stelle. Bildquelle: Eurocraft Interiors

    Italienischer Stil: Moderneres Design

    Wie oben erwähnt, scheint es zwei prominente Designschulen zu geben, die aus Italien hervorgegangen sind - das kunstvolle Italienische der Alten Welt und das moderne Italienische. Die meisten Einrichtungsgegenstände, die wir bis jetzt gezeigt haben, sind recht traditionell im Design, aber modernes Design hat definitiv auch einen Platz in italienischen Häusern. Italienische Eleganz und Luxus finden sich sicherlich im modernen italienischen Zuhause wieder.
    Ja, die Möbel sind schlichter und weniger kunstvoll, jedoch bleibt das gleiche Maß an Luxus durch die höchste Qualität, die in diesen Häusern verwendet wird. Das moderne italienische Design ist klarer und ein bisschen schwarzweißer als seine Schwester, die elegante Traditionalistin. Es bleibt jedoch ein Hauch von Luxus übrig, wie ein unerwarteter Kristallleuchter oder ein glänzendes Accessoire, das Sie in einem minimalistischen modernen Zuhause normalerweise nicht finden würden.
    Also, ja, all Ihre modernen Enthusiasten können immer noch ein glamouröses italienisches Interieur erzielen, indem Sie hochwertige Materialien in Ihrem Design verwenden und in allen Räumen Ihres Zuhauses einen etwas unerwarteten glamourösen Touch hinzufügen.

    Diese elegante und dennoch moderne Küche ist sehr hochwertig und passt gut in ein italienisches Zuhause. Bildquelle: Exclusive Home Bath
    Vom 15. Jahrhundert in Florenz bis heute ist der italienische Stil exquisit. Die Verwendung von hochwertigen Möbeln, Kunststein und -fliesen sowie Gold ist aus gutem Grund beliebt. Das Endergebnis der Kombination all dieser Elemente führt zu höchster Eleganz, die niemals aus der Mode kommt.
    Ob Sie ein Traditionalist oder ein Modernist sind, ein Haus im italienischen Stil kann Ihnen gehören. Gönnen Sie sich das Beste und kaufen Sie das Beste von allem! Und wenn dies unerschwinglich ist, dann investieren Sie in ein bis zwei hochwertige Stücke, die ein Leben lang halten, und vergessen Sie nicht, Stein, Marmor und Fliesen zu verwenden, wo immer dies möglich ist - es schreit nur nach italienischem Luxus.